Eisiges und sonniges Winterwetter in Nordrhein-Westfalen

21.12.2021 Die Menschen in Nordrhein-Westfalen erwartet am Dienstag zuerst Nebel, doch bereits am Vormittag löst sich dieser auf und die Sonne kommt hervor. Im Bergland ist mit leichtem Dauerfrost zu rechnen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Dienstagmorgen in Essen mitteilte. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen einem und drei Grad. In der Nacht zu Mittwoch bleibt es überwiegend klar, doch im Norden ist stellenweise mit Nebel zu rechnen. Die Temperaturen sinken auf minus drei bis minus fünf Grad, im Bergland auf bis minus acht Grad, es kann stellenweise zu Reifglätte kommen.

Mit Raureif überzogene Bäume glitzern im Sonnenschein. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Auch am Mittwoch starten die Menschen in Nordrhein-Westfalen mit Nebel und Wolken in den Tag, Regen bleibt weiterhin aus. Die Temperaturen klettern erneut auf ein bis drei Grad, in Hochlagen wird leichter Dauerfrost bei minus ein Grad erwartet. In der Nacht zu Donnerstag bildet sich vereinzelt Nebel und es ist erneut Reifglätte zu erwarten. Die Temperaturen sinken auf minus drei bis minus fünf Grad.

Am Donnerstag ist teilweise mit Regen und Nebel und vor allem in der Osthälfte des Bundeslandes mit Glatteis zu rechnen. In den Hochlagen wird es stark böig, die Temperaturen steigen auf zwei bis sieben Grad.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Musik news

Popmusiker: Zucchero: Bin skeptisch, wenn jemand echten Namen sagt

Musik news

Sängerin: 80er-Ikone ist 60 geworden: Sandra will nochmal durchstarten

1. bundesliga

Relegation: Bundesliga-Rückkehr nah: HSV siegt bei der Hertha

People news

Spanien: Altkönig Juan Carlos: Unbequemer Gast im eigenen Land

Auto news

Sicher ans Ziel: Sturm und Starkregen: So kommen Autofahrer sicher durch

Gesundheit

Fragen und Antworten: Affenpocken-Fälle weltweit - Was hat das zu bedeuten?

Internet news & surftipps

Elektronik: Barrierefreiheit: Neue Bedienungshilfen für Smartphones

Das beste netz deutschlands

Rentenversicherung: DRV warnt vor neuer Betrugsmasche per Anruf

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Wetter: Kühle und regnerische Tage in Nordrhein-Westfalen erwartet

Regional nordrhein westfalen

Frostige Nächte und milde Tage in Nordrhein-Westfahlen

Regional nordrhein westfalen

Ungemütlicher Advent in Rheinland-Pfalz und im Saarland

Regional nordrhein westfalen

Rheinland-Pfalz, Saarland: Tagsüber mild und nachts frostig

Regional nordrhein westfalen

Sonne und Wolken in NRW: Zur Wochenmitte wird es trüber

Regional nordrhein westfalen

Glättegefahr in Rheinland-Pfalz und im Saarland

Regional hessen

Wetter in Hessen bleibt zunächst wechselhaft

Regional hessen

Deutscher Wetterdienst: Wind und Regen bestimmen Wetter in Hessen