Ein Toter bei Zusammenstoß von Auto mit Regionalbahn

26.11.2021 Beim Zusammenstoß zwischen einem Auto und einer Regionalbahn in Dinslaken ist am Freitag ein 73 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Wie die Polizei weiter mitteilte, war der Pkw im Bereich des beschrankten Bahnüberganges der Strecke Arnhem-Oberhausen aus bislang ungeklärter Ursache stehen geblieben. Die vom Bahnhof Dinslaken kommende Regionalbahn Richtung Oberhausen leitete eine Notbremsung ein, konnte einen Zusammenstoß aber nicht verhindern. Das Auto wurde mehrere hundert Meter mitgeschleift. Der Lokführer und ein Fahrgast erlitten einen Schock. Die Bahnstrecke war für die Zeit der Bergung gesperrt. Die im Zug befindlichen etwa 200 Fahrgäste wurden mit Bussen zum Bahnhof Oberhausen gebracht.

Die Leuchtschrift «Unfall» ist auf dem Dach eines Polizeiwagens zu sehen. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Musik news

Konzertshow: «Abba Voyage» feiert emotionale Weltpremiere

Champions league

Champions League: Showdown zwischen Klopp und Real: «Mentalitätsmonster»-Duell

Musik news

Mit 60 Jahren : Depeche-Mode-Keyboarder Andy Fletcher gestorben

Familie

Kleinere Köpfe: Spitzkohl lässt sich gut aufbrauchen

Musik news

Im Studio & Live : Zwei neue Alben von Liam Gallagher

Auto news

Nach ein paar Hürden: Motorrad mit Pkw-Führerschein fahren

Internet news & surftipps

USA: Übernahme-Turbulenzen: Aktionär klagt gegen Musk und Twitter

Das beste netz deutschlands

Ein wenig Mühe muss sein: Der schwierige Umgang mit Internet-Werbung

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

Peine: Navi zu wörtlich genommen: ICE rast in Auto auf Gleisen

Regional bayern

S-Bahn-Unfall: Ermittler müssen Unfallstelle noch vermessen

Regional bayern

Unfall: Zug erfasst Auto und schleift es 20 Meter mit

Regional nordrhein westfalen

Regionalzug in Krefeld schleift Pizza-Taxi rund 50 Meter mit

Regional bayern

Ermittlungen nach S-Bahnunfall: Viele Fragen offen

Panorama

Verkehr: Nach tödlichem S-Bahnunfall etliche Fragen offen

Regional bayern

Strecke nach S-Bahn-Unfall gesperrt: Ermittlungen dauern an

Regional mecklenburg vorpommern

Gallin-Kuppentin: Auto von Zug erfasst: Fahrerin nur leicht verletzt