Ein Toter bei Zusammenstoß von Auto mit Regionalbahn

26.11.2021 Beim Zusammenstoß zwischen einem Auto und einer Regionalbahn in Dinslaken ist am Freitag ein 73 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Wie die Polizei weiter mitteilte, war der Pkw im Bereich des beschrankten Bahnüberganges der Strecke Arnhem-Oberhausen aus bislang ungeklärter Ursache stehen geblieben. Die vom Bahnhof Dinslaken kommende Regionalbahn Richtung Oberhausen leitete eine Notbremsung ein, konnte einen Zusammenstoß aber nicht verhindern. Das Auto wurde mehrere hundert Meter mitgeschleift. Der Lokführer und ein Fahrgast erlitten einen Schock. Die Bahnstrecke war für die Zeit der Bergung gesperrt. Die im Zug befindlichen etwa 200 Fahrgäste wurden mit Bussen zum Bahnhof Oberhausen gebracht.

Die Leuchtschrift «Unfall» ist auf dem Dach eines Polizeiwagens zu sehen. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Internet news & surftipps

Rechtsstreit: Mit Pseudonym auf Facebook? Für Altfälle rechtens

Sport news

Tennis: Collins überraschend im Australian-Open-Endspiel

People news

Royal: Prinz Andrew - Missbrauchsvorwürfe sollen vor Gericht

Gesundheit

Sauerstoffsättigung: Corona-Überwachung: Was bringt ein Pulsoxymeter?

Das beste netz deutschlands

Gib Ruhe, Google...: Google Assistant schweigt jetzt nach «Stopp!»

Internet news & surftipps

Software: Softwaregigant SAP übernimmt US-Finanz-Start-up

Tv & kino

Nachwuchsfilmer: Emotionale Preisverleihung beim Max Ophüls-Filmfestival

Musik news

Fake-News-Vorwürfe: Nach Protest von Neil Young: Spotify entfernt seine Musik

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

Paar bei Hamburg von Regionalbahn erfasst und getötet

Regional baden württemberg

Trotz Rotlichts auf Gleisen: Autofahrerin schwer verletzt

Regional nordrhein westfalen

Regionalzug in Krefeld schleift Pizza-Taxi rund 50 Meter mit

Regional hessen

Regionalbahn erfasst Auto am Bahnübergang: Hoher Sachschaden

Regional niedersachsen & bremen

Bahnverkehr läuft wieder nach Rangierunfall in Wolfsburg

Regional niedersachsen & bremen

Autofahrer stirbt bei Unfall auf der A 31

Panorama

Nach Zugunfall: Bahnverkehr in Wolfsburg weiter gestört

Regional baden württemberg

Freie Fahrt in Bussen: Walldorf und St. Leon-Rot Vorreiter