Corona-Inzidenz in NRW leicht gesunken

10.12.2021 Die Corona-Inzidenz ist in Nordrhein-Westfalen ähnlich wie im bundesweiten Vergleich leicht gesunken. Die Zahl der registrierten Neuinfektionen je 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche lag nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) am Freitag bei 285,2. Der Wert betrug am Vortag 293,2 und vor einer Woche 288,1. Das bevölkerungsreichste Bundesland liegt damit weiter deutlich unter der bundesweiten Inzidenz, die am Freitag mit 413,7 ausgewiesen wurde.

Testergebnisse von Corona-Schnelltests. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Gesundheitsämter in Nordrhein-Westfalen meldeten dem RKI am Freitag 8502 Neuinfektionen. Das sind 1846 weniger als am Vortag und 1926 weniger als vor einer Woche. Weitere 52 Menschen starben laut RKI an oder mit Corona. Die Gesamtzahl der Toten in Zusammenhang mit Corona seit Beginn der Pandemie stieg damit auf landesweit 19.438.

Die höchste Inzidenz in NRW wird für den Kreis Lippe ausgewiesen. Hier gab es in den vergangenen sieben Tagen 469,2 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner (Vortag: 451). Dahinter folgt die Stadt Hagen mit einem Wert von 436,7 (Vortag: 453,7) Am niedrigsten ist der Wert weiterhin in der Stadt Mönchengladbach mit 113,2 (Vortag: 129,4).

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Action-Film: «Mission: Impossible 7»-Trailer mit waghalsigen Stunts

1. bundesliga

Relegation: «Überragend»: Magath rettet Hertha - HSV verpasst Aufstieg

Gesundheit

CovPass-App: Was tun, wenn der digitale Impfnachweis abläuft?

Tv & kino

Glamour & Protest : Das Filmfestival Cannes in Kriegszeiten

People news

Ex-Monarch: Spaniens Altkönig gelingt keine Wiedergutmachung

Internet news & surftipps

Cambridge Analytica: US-Staatsanwalt klagt gegen Facebook-Gründer Zuckerberg

Internet news & surftipps

Netzkriminalität: Faeser: Anpassung der Jagd nach Sexualstraftätern

Das beste netz deutschlands

Smartphone: Wenn der Handywecker morgens stumm bleibt

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Zahl der Corona-Neuinfektionen in NRW kaum verändert

Regional nordrhein westfalen

Inzidenz in NRW weiter knapp unter 300: Leichter Anstieg

Panorama

Corona-Fallzahlen: Erneut niedrigere Sieben-Tage-Inzidenz als am Vortag

Regional nordrhein westfalen

Corona-Inzidenz steigt in NRW weiter

Panorama

Coronavirus: RKI-Zahlen: Inzidenz sinkt leicht auf 413,7

Regional nordrhein westfalen

Infektionszahlen: 50.000 neue Corona-Fälle in NRW: Inzidenz steigt deutlich

Regional hessen

Hospitalisierungsquote sinkt: Weitere fünf Todesfälle

Regional thüringen

Tageshöchstwert an Corona-Neuinfektionen in Thüringen