Carolin Kebekus zu «OutInChurch»: «Tolle Initiative»

24.01.2022 Die Komikerin Carolin Kebekus ist begeistert davon, dass sich 125 Beschäftigte der katholischen Kirche öffentlich geoutet haben. «Diese tolle Initiative hat mich so ins Herz getroffen», sagte Kebekus am Montag der Deutschen Presse-Agentur in Köln. «Wie viele Menschen für die Kirche tätig sind und in ständiger Angst leben müssen, von ihr sanktioniert zu werden, lässt einen erneut fassungslos zurück.» Die Initiative zeige aber auch, dass es mittlerweile innerkirchliche Institutionen gebe, «die absolut bereit sind für eine Modernisierung, Reformen wollen und dies auch öffentlich kundtun.» Kebekus ist selbst aus der katholischen Kirche ausgetreten, betrachtet sich aber weiterhin als katholisch. Die Kirche ist ein wiederkehrendes Thema in ihren Satire-Shows.

Carolin Kebekus, Komikerin, Sängerin, Synchronsprecherin, Schauspielerin und Fernsehmoderatorin. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Initiative «#OutInChurch. Für eine Kirche ohne Angst» fordert unter anderem eine Änderung des katholischen Arbeitsrechts, so dass etwa Beschäftigte, die in einer gleichgeschlechtlichen Partnerschaft leben, nicht mehr um ihren Job fürchten müssen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Champions league

FC Liverpool - Real Madrid: Fakten und Kurioses rund um das Champions-League-Finale

Tv & kino

Filmfestival: Endspurt in Cannes: Wer gewinnt die Goldene Palme?

People news

Monarchie: Spaniens König zeigt sich sparsam: 890.000 Euro zurückgelegt

People news

Liedermacher: Kämpferisch, poetisch, ungebärdig: Konstantin Wecker wird 75

Internet news & surftipps

Internet: Hassbeiträge: Auch Betreiber sozialer Netzwerke bestrafen?

Internet news & surftipps

Digitalisierung: Schnelles Internet zu langsam? Ausschüsse fordern mehr Tempo

Internet news & surftipps

USA: SEC-Prüfung, Klagen: Musk wegen Twitter-Einstieg unter Druck

Reise

Tests vor Abreise entfallen: Philippinen lockern Einreisebestimmungen für Touristen

Empfehlungen der Redaktion

Inland

Homosexualität: 125 Mitarbeiter der katholischen Kirche outen sich als queer

Regional nordrhein westfalen

Bischöfe begrüßen Coming-out von Kirchenmitarbeitern

Regional hamburg & schleswig holstein

Hamburger Erzbischof: Respekt für Outing in der Kirche

Regional bayern

Schwuler Priester Rothe: «Schweigen werde ich nicht mehr»

Regional sachsen anhalt

Bischof Feige: Gut, dass über Missstände gesprochen wird

Regional sachsen

Dresdner Bischof: Akzeptanz für queere Menschen entwickeln

Regional rheinland pfalz & saarland

Bistum Limburg: Verzicht auf Sanktionen für Wiederheirat

Regional nordrhein westfalen

Bistum: Keine Kündigung mehr wegen sexueller Orientierung