Booster-Impfung befreit in NRW von zusätzlichem Corona-Test

11.01.2022 Menschen mit Corona-Booster-Impfung werden in Nordrhein-Westfalen ab Donnerstag in vielen Bereichen von einer zusätzlichen Testpflicht befreit. Das kündigte NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) am Dienstag bei der Vorstellung der aktualisierten Coronaschutzverordnung an. Wer die Auffrischungsimpfung hat, muss demnach unter anderem im Freizeitsport keinen Test vorlegen.

Ein Mann steht an einem Covid-19-Impfcenter hinter der Bodenaufschrift "Impfen". Foto: Arne Dedert/dpa/POOL/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Eklat um Tennisstar: Bundesgericht: Djokovic muss Australien verlassen

People news

Mit 91 Jahren: Designer der Stars: Modeschöpfer Nino Cerruti gestorben

People news

Familie: Mark Keller schwärmt von seinen beiden Söhnen

People news

Justiz: Mediziner und «Tatort»-Darsteller Joe Bausch vor Gericht

Internet news & surftipps

Kommunikation: «Smishing»-Masche: Weiter massenhaft Betrugs-SMS auf Handys

Internet news & surftipps

Software: Über drei Millionen PCs mit unsicherem Windows-System

Auto news

Minimale Mobilität: Fahrzeuge für den Moped-Führerschein

Mode & beauty

Abgelaufene Kosmetika: Wie lange hält sich meine Hautcreme?

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Patientenschützer kritisieren Sonderstatus für Geboosterte

Regional nordrhein westfalen

2G plus gilt ab Donnerstag in der Gastronomie

Regional nordrhein westfalen

Neue Schutzverordnung wird wirksam: 2G plus in Gastronomie

Regional nordrhein westfalen

Ab Mittwoch gelten in NRW schärfere Corona-Regeln

Regional nordrhein westfalen

«Booster»-Impfung für Jugendliche in Impfzentren möglich

Regional niedersachsen & bremen

Höhere Corona-Warnstufe landesweit: Verschärfung in Regionen

Regional nordrhein westfalen

Ausschluss und Testpflicht: Beschränkungen für Ungeimpfte

Regional nordrhein westfalen

Lauterbach besorgt über frühe Corona-Öffnungsschritte in NRW