Badminton: Li verliert zum Auftakt bei World Tour Finals

01.12.2021 Die dreifache deutsche Badminton-Meisterin Yvonne Li hat zum Auftakt bei den World Tour Finals in Indonesien verloren. Sie unterlag der topgesetzten Thailänderin Pornpawee Chochuwong am Mittwoch auf Bali mit 18:21, 18:21. Die 23-Jährige von Union Lüdinghausen hatte sich erstmals für das mit 1,5 Millionen US-Dollar dotierte Jahresabschlussturnier der besten acht Spielerinnen qualifiziert.

Badminton-Spielerin Yvonne Li in Aktion. Foto: Claus Fisker/Ritzau Scanpix/AP/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Im zweiten Gruppenspiel trifft sie am Donnerstag auf die Inderin Pusarla Sindhu, die bei den Olympischen Spielen in Tokio die Bronzemedaille gewonnen hatte. Sindhu hatte im Parallelspiel die Dänin Line Christophersen 21:14, 21:16 bezwungen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Job & geld

Altersvorsorge: Lohnt sich ein Riester-Vertrag?

Sport news

Australian Open: Bühne frei für «Barty Party»: Historischer Triumph?

Internet news & surftipps

Rechtsstreit: Mit Pseudonym auf Facebook? Für Altfälle rechtens

Tv & kino

Auszeichnungen: César-Filmpreise: Historienfilm und Rockoper als Favoriten

Tv & kino

Pandemie: Berlinale-Chefs verteidigen Präsenzfestival

People news

Royal: Prinz Andrew - Missbrauchsvorwürfe sollen vor Gericht

Das beste netz deutschlands

Gib Ruhe, Google...: Google Assistant schweigt jetzt nach «Stopp!»

Internet news & surftipps

Software: Softwaregigant SAP übernimmt US-Finanz-Start-up

Empfehlungen der Redaktion

Sport news

World Tour: Badminton: Yvonne Li verliert zum Auftakt bei den Finals

Olympia

Olympische Sommerspiele: Bereit für Tokio: Formbarometer des deutschen Teams

Sport news

Turnier in Aarhus: Deutsche Badminton-Teams scheiden bei WM aus