Auto rutscht Abhang hinunter und landet auf Bahngleisen

13.11.2021 Ein 25 Jahre alter Autofahrer ist am Freitagabend in Windeck (Rhein-Sieg-Kreis) von der Straße abgekommen und im Gleisbett der Bahn gelandet. Der Autofahrer sei vom Ortsteil Schladern aus in Richtung Altwindeck unterwegs gewesen, teilte die Polizei am Samstag mit. In einer scharfen Rechtskurve habe er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Demnach prallte der 25-Jährige mit seinem Wagen zunächst gegen ein entgegenkommendes Auto, durchbrach die Leitplanke und schleuderte einen mit Bäumen bewachsenen Abhang hinunter auf die Bahngleise. Der 25-Jährige sowie der ebenfalls 25 Jahre alte Fahrer des entgegenkommenden Autos wurden nicht verletzt.

Ein Polizeiauto steht hinter einem Absperrband der Polizei. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Gleise der Bahn seien nach ersten Erkenntnissen nicht beschädigt worden, teilte die Polizei weiter mit. Der Zugverkehr zwischen Schladern und Herchen war nach Angaben der Bahn bis zum Morgen nur eingleisig möglich, da für die Bergung des Autos ein Schienenkran benötigt wurde. Am Vormittag kam es noch vereinzelt zu Verspätungen.

Die Unfallursache war zunächst unklar. Nach Polizeiangaben ist nicht auszuschließen, dass der 25-Jährige zu schnell gefahren war. Sein Auto wurde sichergestellt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Musik news

Konzertshow: Sogar der König tanzt: «Abba Voyage» feiert Weltpremiere

Musik news

Rock-Band: Yes-Schlagzeuger Alan White gestorben

People news

Gala: Cannes: Christina Aguilera und Ricky Martin bei Aids-Gala

Formel 1

Formel 1: Schlaglichter zur Rennstrecke in Monaco

Internet news & surftipps

Einzelhandel: Störungen bei Zahlungs-Terminals dauern an

Internet news & surftipps

Meta: Facebook-Konzern will besser zu Datenschutz informieren

Internet news & surftipps

Chipkonzern: Broadcom kauft Software-Anbieter VMware

Auto news

Maserati MC-20 Cielo: Sturm unter dem Himmel

Empfehlungen der Redaktion

Regional thüringen

Zu schnell: Drei Verletzte nach Unfall bei Nordhausen

Regional rheinland pfalz & saarland

Frontalzusammenstoß von zwei Autos: Frau stirbt

Regional baden württemberg

Verkehrsunfall mit sechs Verletzten bei Gäufelden

Regional niedersachsen & bremen

Hannover: Mutmaßliches Autorennen: 72.000 Euro Schaden

Regional baden württemberg

Ortenaukreis: Fünf Verletzte nach Zusammenstoß an französischer Grenze

Regional niedersachsen & bremen

Zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß

Regional hessen

15-Jährige bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Regional sachsen

Ermittlungen nach Verkehrsunfall mit drei Toten dauern an