Arbeitslosenzahl sinkt auf niedrigsten Stand des Jahres

30.11.2021 Die Zahl der Arbeitslosen ist in Nordrhein-Westfalen im November auf den niedrigsten Stand des Jahres gefallen. Insgesamt waren im bevölkerungsreichsten Bundesland noch gut 657.000 Menschen arbeitslos gemeldet, wie die Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit am Dienstag mitteilte. Das waren gut 14.500 oder 2,2 Prozent weniger als im Oktober. Die Arbeitslosenquote sank von 6,9 auf 6,7 Prozent. Stichtag der Erhebung für die Arbeitsmarktdaten war der 11. November.

"Agentur für Arbeit" hängt über dem Eingang der Bundesagentur. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Die Erholung am Arbeitsmarkt in NRW schreitet weiter voran - und das trotz nicht optimaler Bedingungen für die Wirtschaft wie etwa der aktuellen Engpässe und Störungen in den Lieferketten und dem erneuten Anziehen der Corona-Pandemie», sagte der Chef der Regionaldirektion NRW, Torsten Withake.

Spurlos gehen gegen die Lieferengpässe und die aktuellen Unsicherheiten etwa in der Gastronomie durch die Verschärfung der Corona-Pandemie allerdings am Arbeitsmarkt nicht vorbei. «Am Stellenmarkt sehen wir derzeit noch Zurückhaltung bei Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern. Mit knapp über 31.000 neu gemeldeten offenen Stellen liegt NRW derzeit noch unter der Vor-Corona-Zeit», sagte Withake. Zum Vergleich: In den vorhergehenden fünf Jahren wurden im November im Schnitt rund 36.000 offene Stellen neu gemeldet. «Viele Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber warten noch ab, was die kommenden Monate bringen», erklärte Withake die Entwicklung.

Zu den positiven Nachrichten vom Arbeitsmarkt gehört dagegen der Anstieg der Beschäftigung. Nach der aktuellen Hochrechnung waren im September in Nordrhein-Westfalen rund 7,2 Millionen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sozialversicherungspflichtig beschäftigt. «Das ist eine neue Rekordmarke für NRW», betonte Withake.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Tennis: Nach 44 Jahren: Barty kürt sich zur Australian-Open-Siegerin

Musik news

Konzertjahr 2022: Bands und Promoter zwischen Hoffen und Bangen

Tv & kino

«Aquaman»: Jason Momoa bei «Fast & Furious» mit dabei

Musik news

US-Band: Die Eels katapultieren sich aus der Pandemie-Schwere

Mode & beauty

Der große Frauenversteher: 60 Jahre Mode von Yves Saint Laurent

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Apple mit Rekord-Weihnachtsquartal trotz Chip-Knappheit

Auto news

Ampelschläfer oder Schleicher: Wann ist das Anhupen erlaubt?

Das beste netz deutschlands

Rat der Bundesnetzagentur: Vor Online-Käufen Anbieter checken

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Arbeitslosenzahl sinkt in NRW zum Jahresende weiter

Regional nordrhein westfalen

Zahl der Arbeitslosen in NRW sinkt weiter

Regional nordrhein westfalen

Arbeitsagentur NRW rechet mit mehr Kurzarbeit im Januar

Regional nordrhein westfalen

Weniger als 700.000 Arbeitslose in NRW: Rückgang stärker

Regional sachsen anhalt

Arbeitsmarkt erholt sich: Arbeitslosenzahl auf Tiefstand

Regional bayern

Arbeitsmarkt weiter stabil: Aktuelle Lage später spürbar

Regional thüringen

Arbeitslosigkeit zum Jahresende in Thüringen gestiegen

Regional nordrhein westfalen

Weniger Menschen ohne Job: Arbeitslosenquote bei 7,3 Prozent