Apotheker lernen impfen: Schulungen laufen

16.01.2022 Etwa 2600 Apotheker sollen bis Monatsende in Nordrhein-Westfalen Corona-Schutzimpfungen trainiert haben. Rund 100 von ihnen lernten am Sonntag unter ärztlicher Anleitung in einem Hotel nahe der Düsseldorfer Arena das Setzen der Spritzen. Für ihr Training injizierten sich die Pharmazeuten gegenseitig eine Kochsalzlösung. Bis Ende Januar sollen in NRW bis zu 4000 Apotheker für die Impfung bereit stehen.

Eine Spritze mit Kochsalzlösung wird bei einem Lehrgang der Apothekerkammer Nordrhein gespritzt. Foto: Roberto Pfeil/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das Interesse sei riesengroß, hatte der Präsident der Apothekerkammer Nordrhein, Armin Hoffmann, betont. Parallel seien noch einige Detailfragen wie die Impfstoffversorgung der Apotheken zu klären, damit die Impfkampagne in den Apotheken vor Ort starten könne.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Hertha am Scheideweg: Magath hackt und Bobic warnt

Musik news

Rockmusiker: Iggy Pop nimmt schwedischen Polarpreis entgegen

Internet news & surftipps

Snapchat: Snap-Aktie fällt um 40 Prozent nach Geschäftswarnung

Auto news

Automobilwirtschaft: Brennstoffzellen treiben neue Transporter an

Tv & kino

«Top Gun: Maverick»: Wie Jerry Bruckheimer Tom Cruise überzeugte

Das beste netz deutschlands

Featured: Giga AR Fitness App: Dein Workout mit Augmented Reality

Handy ratgeber & tests

Featured: Smarte Vatertag-Gadgets: Von der Bluetooth-Kühlbox bis zur Flugdrohne

People news

Schauspieler: Was Viggo Mortensen über das Altern denkt

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

Apotheker können kommende Woche mit Corona-Impfungen starten

Regional bayern

Corona-Impfung nun auch in Apotheken möglich

Regional bayern

Corona: 4100 Dosen: Ernüchternde Bilanz von Impfungen in Apotheken

Regional niedersachsen & bremen

Weil: Brauchen Impfquote über 90 Prozent bei Erwachsenen

Regional bayern

Söder weist Kritik zurück: Impfung auch in Apotheken möglich

Inland

Covid-19: Corona-Impfungen in Apotheken - wenige Filialen beteiligt

Regional thüringen

Corona-Impfungen nur in den wenigsten Apotheken möglich

Regional bayern

Bayerns Apotheken starten Corona-Impfungen