Anteil der Covid-19-Patienten in Kliniken bei 1,1 Prozent

29.09.2021 Fast 40.650 Patienten und Patientinnen aus Nordrhein-Westfalen sind im vergangenen Jahr mit einer Covid-19-Diagnose stationär in Krankenhäusern behandelt worden. Ihr Anteil an allen behandelten Patienten habe damit 1,1 Prozent ausgemacht, teilte das Statistische Landesamt (IT.NRW) am Mittwoch mit.

Eine Laborantin sortiert Proben. Foto: Christophe Gateau/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Mehr als ein Viertel (27,5 Prozent) aller Covid-19-Patienten war demnach zwischen 80 und 90 Jahre alt. Den niedrigsten Anteil hatten Patienten im Alter von zehn bis unter 20 Jahren mit nur 1,3 Prozent. Außerdem wurden etwas weniger Frauen (48,2 Prozent) als Männer (51,8 Prozent) wegen Covid-19 stationär behandelt.

Landesweit lag die Quote der Corona-Patienten in Krankenhäusern bei 227 je 100.000 Einwohner. Die höchsten Quoten je 100.000 Einwohner gab es in Gelsenkirchen mit 380, gefolgt von Duisburg (370) und Remscheid (361). Die niedrigsten Quoten ermittelten die Statistiker für Münster (93), den Kreis Siegen-Wittgenstein (117) und den Kreis Coesfeld (133).

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Job & geld

Altersvorsorge: Lohnt sich ein Riester-Vertrag?

Sport news

Australian Open: Bühne frei für «Barty Party»: Historischer Triumph?

Internet news & surftipps

Rechtsstreit: Mit Pseudonym auf Facebook? Für Altfälle rechtens

Tv & kino

Auszeichnungen: César-Filmpreise: Historienfilm und Rockoper als Favoriten

Tv & kino

Pandemie: Berlinale-Chefs verteidigen Präsenzfestival

People news

Royal: Prinz Andrew - Missbrauchsvorwürfe sollen vor Gericht

Das beste netz deutschlands

Gib Ruhe, Google...: Google Assistant schweigt jetzt nach «Stopp!»

Internet news & surftipps

Software: Softwaregigant SAP übernimmt US-Finanz-Start-up

Empfehlungen der Redaktion

Inland

RKI-Bericht: Vierte Corona-Welle trifft vor allem die Jüngeren

Regional nordrhein westfalen

Ab Mittwoch gelten in NRW schärfere Corona-Regeln

Regional niedersachsen & bremen

Krankenhauspatienten sollen nicht mehr einsam sterben

Regional niedersachsen & bremen

Corona-Inzidenz steigt wieder leicht

Regional niedersachsen & bremen

Corona-Zahlen steigen auch in Niedersachsen weiter

Tv & kino

Jubiläum: Der Münster-«Tatort» wird 20: Deutschlands populärster Krimi

Corona

Corona-Pandemie: RKI: Fallzahlen sinken nicht schnell genug

Inland

Pandemie: Immer mehr Länder schärfen Corona-Regeln für Ungeimpfte nach