Absteiger bleibt dran: Schalke besiegt Aue im Kumpelduell

23.01.2022 Der FC Schalke 04 hat seine schwache Auswärtsserie beendet und hält in der 2. Fußball-Bundesliga Kontakt zu den Aufstiegsrängen. Das Team von Trainer Dimitrios Grammozis setzte sich am Samstag 5:0 (2:0) beim FC Erzgebirge Aue durch und feierte den ersten Auswärtssieg seit Mitte Oktober. Simon Terodde (36. Minute) und Andreas Vindheim (38.) brachten die Gäste auf Siegkurs. Vor 1000 Zuschauern sorgte Danny Latza (51./63) mit einem Doppelpack für die Vorentscheidung, Marvin Pieringer (72.) stellte den Endstand her.

Aues Torwart Martin Männel (M) liegt nach dem Tor zum 0:5 am Boden. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schalke hatte das Spiel zwar von Beginn am im Griff, doch im letzten Drittel wackelte zunächst Aue nicht. Erst ein flacher Ball von Debütant Vindheim sorgte für Chaos im Strafraum, Terodde kam irgendwie an den Ball und traf zur verdienten Führung. Zwei Minuten später das umgedrehte Bild. Terodde kommt in einer Umschaltsituation an den Ball, schickt Vindheim und der Norweger drischt den Ball ins Tor. In der Nachspielzeit der ersten Hälfte nahm Schiedsrichter Arne Arnink einen zuvor gegebenen Handelfmeter für Schalke nach Videobeweis wieder zurück.

Kurz nach Wiederanpfiff versetzte Schalke den Gastgebern den nächsten Rückschlag. Der eingewechselte Latza stand im Strafraum genau richtig und musste nach einer Vorarbeit von Pieringer nur den Fuß zum dritten Tor hinhalten. Der 32-Jährige durfte zwölf Minuten später noch einmal, per Kopf traf Latza völlig unbedrängt nach Flanke von Vindheim. Pieringer schoss auch noch sein zweites Saisontor, nachdem erneut Vindheim den Ball in den Strafraum gebracht hatte.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Nach Talfahrt: Hoffenheim trennt sich von Trainer Hoeneß

Tv & kino

Mit 83 Jahren: Schauspieler Rainer Basedow gestorben

Internet news & surftipps

Social Media: Musk mauert bei Twitter-Übernahme - Aktie fällt

Games news

Featured: Koop-Game We Were Here Forever: Dieses Puzzlespiel hält sich in den Steam-Charts

People news

Britische Royals : Queen besucht neue Elizabeth-Linie in London

Familie

Wegen Metallteilen: Maggi ruft «5 Minuten Terrinen» zurück

Internet news & surftipps

Studie: Corona-Pandemie treibt Abschied von Brief und Fax voran

Das beste netz deutschlands

Verbraucherschützer bemängeln: Mieses Internet: Preisminderung oft nicht nachvollziehbar

Empfehlungen der Redaktion

2. bundesliga

2. Liga: Schalke besiegt Aue im Kumpelduell

2. bundesliga

2. Liga 20. Spieltag: Darmstadt 98 ganz oben - Werder und Schalke siegen

Regional sachsen

«Unbeschreiblich bitter»: Aue kassiert Abreibung von Schalke

Regional hamburg & schleswig holstein

Remis zwischen HSV und Schalke: Top-Clubs in Spitzengruppe

Regional niedersachsen & bremen

2. Bundesliga: Aufstieg greifbar nah: Werder Bremen gewinnt in Aue

2. bundesliga

2. Liga: Remis zwischen HSV und Schalke: Bleiben in Spitzengruppe

Regional niedersachsen & bremen

2. Bundesliga: Heimsieg: Schalke beschenkt Büskens zum Geburtstag

2. bundesliga

2. Liga: Remis: Werder lässt im Aufstiegskampf Punkte liegen