41-Jähriger soll Frauen vergiftet haben: Zwei Tote

01.12.2021 Ein 41-Jähriger aus Hürth bei Köln soll mehrere Frauen aus seinem Umfeld mit Schwermetall vergiftet haben - zwei von ihnen sind tot. Der Mann sei am Dienstag festgenommen worden, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Mittwoch mit. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung hätten Kriminalbeamte das hochtoxische Schwermetall Thallium sichergestellt. Es sei Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachts des zweifachen Mordes, des versuchten Mordes und des versuchten Schwangerschaftsabbruchs erlassen worden.

Der Schriftzug «Polizei» steht auf einem Streifenwagen. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Opfer sollen alle in einer Beziehung zu dem Mann gestanden haben. Die Ermittlungen waren den Angaben zufolge am 27. November aufgrund einer Anzeige der Mutter seiner schwangeren Lebensgefährtin ins Rollen gekommen. Die 36-Jährige befindet sich mit einer Thalliumvergiftung im Krankenhaus und schwebt in Lebensgefahr. Ob der Fötus überleben werde, sei ungewiss, so die Ermittler.

Darüber hinaus bestehe mittlerweile der Verdacht, dass der Tod der 92 Jahre alten Großmutter der 36-Jährigen im April 2020 auf eine Thalliumvergiftung zurückzuführen sein könnte, erklärte die Staatsanwaltschaft. Die Leiche sei exhumiert und obduziert worden. Dazu habe sich im Zuge der Ermittlungen auch noch herausgestellt, dass die einstige Ehefrau des Mannes im Mai 2020 wohl an einer Thalliumvergiftung starb.

Der 41-Jährige bestreitet nach Angaben der Ermittler die Taten. Für ihn gelte die Unschuldsvermutung. «Die umfangreichen Ermittlungen zu den Taten und Tathintergründen dauern an», erklärten die Behörden.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Borussia Mönchengladbach: Eberl-Rückzug mit Tränen: «Beende etwas, was mein Leben war»

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Apple mit Rekord-Weihnachtsquartal trotz Chip-Knappheit

Reise

Neue Einstufung: 13 afrikanische Länder von Corona-Risikoliste gestrichen

Musik news

Musik-Charts: Viertes Nummer-eins-Album für Billy Talent

Musik news

Musik-Charts: Viertes Nummer-eins-Album für Billy Talent

Auto news

Ampelschläfer oder Schleicher: Wann ist das Anhupen erlaubt?

Tv & kino

Featured: The Woman in the House Across the Street from the Girl in the Window: Alle Infos zur Netflix-Serie

Das beste netz deutschlands

Rat der Bundesnetzagentur: Vor Online-Käufen Anbieter checken

Empfehlungen der Redaktion

Panorama

Kriminalität: Vergiftungsfälle: Ermittler werten Datenträger aus

Regional baden württemberg

Mann mit Beil getötet: Mordprozess gegen 36-Jährigen beginnt

Regional bayern

Mann soll Mädchen sexuell missbraucht haben: Haftbefehl

Regional niedersachsen & bremen

Mann soll 23-Jährigen getötet und Frau verletzt haben

Panorama

Kriminalität: Mann soll in Delmenhorst 23-Jährigen getötet haben

Regional hessen

Jugendliche sollen Mann lebensgefährlich verletzt haben

Regional sachsen anhalt

Frau auf Friedhof angezündet: 31-Jähriger in Psychiatrie

Panorama

Prozesse: «Mord verjährt nie» - Verurteilung für Morde in den 90ern