18-Jähriger bei Streit an Essener Hauptbahnhof verletzt

07.01.2022 Bei einem Streit zwischen zwei Gruppen von Jugendlichen am Essener Hauptbahnhof ist ein 18-Jähriger verletzt worden. Der junge Mann erlitt durch einen Angriff mehrere Schnittverletzungen und kam in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Verletzungen seien aber nicht lebensgefährlich, so dass er im Laufe der Nacht das Krankenhaus wieder verlassen konnte.

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Tatverdächtige sei weiter flüchtig. Die Fahndung der Einsatzkräfte nach dem Vorfall am Donnerstagabend gegen 23.10 Uhr verlief bislang ohne Erfolg, hieß es. Eine Polizeisprecher zufolge hatte sich der Streit der beiden Gruppen zu einer körperlichen Auseinandersetzung entwickelt. Die Beteiligten seien zwischen 14 und 18 Jahre alt. Ermittler stuften das Delikt als gefährliche Körperverletzung ein.

Die Hintergründe des Streits sind weiter unklar. Am Tatort trafen die Beamten lediglich die beiden 14-jährigen Begleiter des Angreifers an.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Hertha-Präsident Gegenbauer tritt zurück

Tv & kino

Featured: Wer hat Sara ermordet? Das Ende der Finalstaffel 3 erklärt

Musik news

Rockstar: Bruce Springsteen spielt drei Konzerte in Deutschland

Reise

Stauprognose: Langes Wochenende: Wann und wo die Autobahnen voll werden

Games news

Featured: Vampire: The Masquerade – Swansong: Tipps zum interaktiven Vampir-Abenteuer

Handy ratgeber & tests

Kolumne: Ohne Google: Alternative Suchmaschinen im Netz

Internet news & surftipps

Internet: Vier Jahre DSGVO: Monster oder Datenschutzvorbild?

Internet news & surftipps

Foto-App: Snap sieht Quartalsziele in Gefahr - Aktie stürzt ab

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

Mecklenburgische Seenplatte: Drei Verletzte bei Schlägerei: Auch Messer im Einsatz

Regional bayern

17-Jähriger stirbt nach Stichen: Polizei sucht Verdächtigen

Regional thüringen

Mann nach Messerangriff verletzt: Tatverdächtiger flüchtet

Regional hamburg & schleswig holstein

Mann durch Eisenstange schwer verletzt: Prozess in Hamburg

Regional hamburg & schleswig holstein

Streit vor Drogenhilfe: Zwei Männer schwer verletzt

Regional hessen

Schüsse in Wiesbaden: Mann schwer verletzt, Täter flüchtig

Regional nordrhein westfalen

Köln: Mann schießt mit Schreckschusspistole: Festnahmen

Regional nordrhein westfalen

13-Jähriger stellt sich mit Mutter nach Streit bei Polizei