Zwei Autos versinken in Emden im Wasser

16.01.2022 Gleich zwei Einsätze für die Rettungstaucher innerhalb weniger Tage: Nach Unfällen sind zwei Autos in Emden komplett im Wasser versunken.

Nach einem Unfall ist ein Auto in Emden in einem Kanal versunken. Foto: Feuerwehr Emden/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Gleich zwei Autos innerhalb weniger Tage sind in Emden im Wasser versunken. Dabei wurde ein 94-Jähriger in der an der Mündung der Ems in die Nordsee gelegenen Hafenstadt lebensgefährlich verletzt. Ein 31-Jähriger konnte sich bei einem weiteren Unfall selbst aus seinem Fahrzeug befreien.

Der 31-Jährige kam mit einer Unterkühlung ins Krankenhaus, nachdem sein Fahrzeug am Sonntagmorgen in einen Kanal gefallen war. Er war nach Angaben der Feuerwehr aus ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und in das Fehntjer Tief gefahren, einen rund 18 Meter breiten und etwa zwei Meter tiefen Kanal. Die Feuerwehr setzte bei der Bergung zwei Taucher ein, die Schlingen um das komplett versunkene Auto legten. Mit einem Kran wurde das Fahrzeug gehoben.

Bereits am Freitag war ein 94-Jähriger mit seinem Auto ins Emdener Hafenbecken gestürzt und hatte sich lebensgefährliche Verletzungen zugezogen. Der Senior war nach Polizeiangaben aus bislang unbekannter Ursache über die Deichbefestigung hinausgefahren und über die Böschung in den Außenhafen des Borkum-Anlegers gerutscht. Das Fahrzeug sei dann nahezu vollständig im Wasser versunken. Rettungstaucher der Feuerwehr befreiten den 94-Jährigen, er kam ins Krankenhaus.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: TV-Sender Sky: Edin Terzic wird Rose-Nachfolger in Dortmund

Reise

Bundesrat macht Weg frei: 9-Euro-Tickets für Busse und Bahnen kommen zum 1. Juni

Auto news

Steuersenkung: Ansturm an Tankstellen am 1. Juni erwartet

Das beste netz deutschlands

Gefährliche Mails: Phishing-Betrüger auf Paypal-Raubzug

People news

Heimatbesuch: Spaniens 84-jähriger Altkönig mit Hochrufen begrüßt

People news

Politiker: Für Vegetarier Karl Lauterbach war Fleisch früher Genuss

Handy ratgeber & tests

Featured: iPad mit Tastatur verbinden – so geht’s

Musik news

Songwettbewerb: ESC-Organisatoren: Auffälligkeiten bei zweitem Halbfinale

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Auto landet im Kanal: Eingeschlafener Fahrer rettet sich

Regional sachsen

Auto gerät bei Glätte auf Gegenfahrbahn: Drei Verletzte

Panorama

Brände: Brand auf Schiff mit 4000 Autos: Mehr Sicherheit gefordert

Regional berlin & brandenburg

Fünf Verletzte nach Glatteisunfällen in Südbrandenburg

Regional hessen

Unfall: Transporter fährt in Unfallstelle auf A3

Wetter

Brasilien: Schon mehr als 100 Tote nach Regen und Erdrutschen bei Rio

Regional baden württemberg

«Ylenia» verläuft glimpflich: Orkantief «Zeynep» erwartet

Reise

Ostafrika: Die Trauminsel Sansibar trotzt der Pandemie