Zoll beschlagnahmt Potenzmittel im Postpaket

01.12.2021 Illegal per Paket nach Deutschland geschickte Potenzmittel hat der Zoll in Osnabrück aus dem Verkehr gezogen. Die zehn Schachteln eines Viagra-Generikums seien am Montag bei der Postabfertigung in einem Paket aus der Türkei gefunden worden, teilte das Hauptzollamt Osnabrück am Mittwoch mit. Privatpersonen dürfen nach dem deutschen Arzneimittelrecht grundsätzlich keine Arzneimittel aus dem Ausland per Post oder Kurier beziehen.

Ein Beamter trägt während seines Dienstes eine Schutzweste mit der Rückenaufschrift "Zoll". Foto: Markus Scholz/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Potenzmittel sind inzwischen vom staatlichen Gewerbeaufsichtsamt Oldenburg in Verwahrung genommen worden. Dort wird auch das Verfahren wegen des Verstoßes gegen das Arzneimittelgesetz geführt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Trauer: «Goodfellas»-Star Ray Liotta mit 67 Jahren gestorben

Sport news

Eishockey-WM: Medaillen-Chance zerplatzt: DEB-Team im Viertelfinale raus

Musik news

Trauer: Depeche-Mode-Keyboarder Andy Fletcher gestorben

Musik news

Benefiz-Konzert: Sasha und Lotte singen auf der Elbe für Frieden

Internet news & surftipps

Einzelhandel: Störungen bei Zahlungs-Terminals dauern an

Internet news & surftipps

Meta: Facebook-Konzern will besser zu Datenschutz informieren

Internet news & surftipps

Chipkonzern: Broadcom kauft Software-Anbieter VMware

Auto news

Maserati MC-20 Cielo: Sturm unter dem Himmel

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Razzia gegen illegale Beschäftigung durch Reinigungsfirma

Regional baden württemberg

Frau versteckt fast 40.000 Euro zwischen Buchseiten

Regional nordrhein westfalen

Polizeieinsatz: Reul zu Verkehrskontrollaktion: «Es gilt Recht des Staates»