Wetterdienst erwartet Sturmböen an der Küste und auf Inseln

04.01.2022 Ein Tiefausläufer bringt insbesondere der niedersächsischen Küste und den Ostfriesischen Inseln am Mittwoch stürmisches Wetter. «Ab der zweiten Nachthälfte erwarten wir Sturmböen, teils auch schwere Sturmböen mit bis zu 100 Stundenkilometern», sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Hamburg am Dienstag. Auch im Binnenland werde es spätestens ab dem Mittwochvormittag stürmisch - dort allerdings mit Böen von bis zu 65 Stundenkilometern und der Stärke sieben bis acht nicht ganz so stark wie an der Küste.

Ein Blick auf die Wellen während eines Sturms. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zudem ziehen bei vielen Wolken Schauer und örtlich auch Gewitter mit Schnee und Graupel über Niedersachsen. «Schönstes Aprilwetter im Januar», sagte der DWD-Meteorologe. Am Abend und in der Nacht zum Donnerstag soll sich das Wetter dann wieder beruhigen.

Für die niedersächsische Nordseeküste besteht laut dem Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) die Gefahr von leichten Sturmfluten. Strände, Vorländer und Hafenflächen könnten dann überflutet werden. Nach Angaben des Sturmflutwarndienstes am Dienstag kann das Hochwasser in der Nacht zum Mittwoch sowie das Mittags- und Nachmittagshochwasser am Mittwoch um etwa eineinviertel Meter höher auflaufen als das mittlere Tidehochwasser. In der Nacht zum Donnerstag könnte es eine weitere leichte Sturmflut geben.

Nach NLWKN-Angaben treten leichte Sturmfluten nach dem langjährigen Mittel statistisch bis zu zehn Mal in der Saison zwischen September und April auf. In der Regel sind sie keine größere Herausforderung für die Küstenschutzbauwerke.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Europapokal: Mit Mourinho ins Glück: AS Rom gewinnt Conference League

Tv & kino

Festival: Cannes: Protest ukrainischer Filmemacher auf rotem Teppich

Internet news & surftipps

Soziales Netzwerk: Twitter-Deal: Musk ändert Finanzierungs-Taktik

Musik news

In der Bronx: Richtfest am Hip-Hop-Museum in New York

Tv & kino

Filmfestival : Die Dardenne-Brüder mit «Tori and Lokita» in Cannes

Gesundheit

Mentale Gesundheit: Lange Wartezeiten auf eine Psychotherapie

Auto news

Bitte anschnallen: So sind Kinder im Auto richtig gesichert

Internet news & surftipps

Künstliche Intelligenz: Leibniz-Rechenzentrum in Garching bekommt KI-«Superchip»

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

Sturmtief über Niedersachsen: leichte Sturmflut erwartet

Regional niedersachsen & bremen

Sturmtief am Wochenende: Leichte Sturmfluten erwartet

Regional niedersachsen & bremen

Tief Daniel: Schwere Sturmböen über Niedersachsen

Regional niedersachsen & bremen

Orkan im Anmarsch: Experten erwarten Sturmfluten an Küsten

Regional niedersachsen & bremen

Wetter: Stürmischer Donnerstag erwartet: Regen in den Mittelgebirgen

Regional niedersachsen & bremen

«Badestrand ist weg»: Inseln melden meterhohe Sandabbrüche

Regional niedersachsen & bremen

Unwetter: Turbulenter Winter: 20 Sturmfluten an Niedersachsens Küste

Regional niedersachsen & bremen

Unwetter: Tief «Nasim» fegt mit Sturmböen über Niedersachsen hinweg