Weihnachten ohne verschärfte Beschränkungen in Niedersachsen

22.12.2021 Die von Bund und Ländern beschlossenen verschärften Kontaktbeschränkungen sollen in Niedersachsen vom
27. Dezember an greifen und damit noch nicht während der Weihnachtsfeiertage. Das teilte die Staatskanzlei am Mittwoch in Hannover mit. Eine entsprechende Verordnung soll am Donnerstag verkündet werden. Dann dürfen noch maximal zehn Menschen zusammenkommen, Kinder bis 14 Jahren werden nicht mitgezählt.

Menschen spazieren am Maschsee. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das Land hatte jedoch bereits eine sogenannte Weihnachtsruhe auf den Weg gebracht, wonach sich Heiligabend und an den beiden Feiertagen maximal 25 Menschen im Innenbereich und 50 im Außenbereich treffen dürfen. Das gilt für Menschen, die gegen das Coronavirus geimpft oder von einer Covid-Infektion genesen sind. Kinder zählen ebenfalls dazu. Für Ungeimpfte sind die Vorschriften deutlich strenger: Ein Haushalt darf sich nur mit zwei Personen eines weiteren Haushalts treffen.

Diese Weihnachtsruhe soll laut Staatskanzlei bis zum 15. Januar verlängert werden. Clubs und Diskotheken müssen dann landesweit geschlossen bleiben und Veranstaltungen sind nur mit maximal 500 Menschen möglich.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: André Breitenreiter neuer Trainer in Hoffenheim

Gesundheit

Keine neue Pandemie: Affenpocken: RKI empfiehlt Isolierung von 21 Tagen

Tv & kino

Filmfestival: Kristen Stewart mit «Crimes of the Future» in Cannes

Internet news & surftipps

Internet: Vier Jahre DSGVO: Monster oder Datenschutzvorbild?

Tv & kino

Mit 91 Jahren: Schauspieler Horst Sachtleben gestorben

Auto news

Tipp vom ADAC: Cabrio auf der Autobahn: Das Verdeck bleibt besser zu

Handy ratgeber & tests

Featured: iPad, iPad Air oder iPad Pro ausschalten: Diese Optionen hast Du

Games news

Featured: Pokémon Unite: Tier-List – das sind die besten Pokémon

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

Verschärfte Kontaktbeschränkungen noch nicht zu Weihnachten

Regional niedersachsen & bremen

Infektionsgeschehen in Niedersachsen entspannt sich leicht

Regional niedersachsen & bremen

Infektionsgeschehen stagniert in Niedersachsen

Regional niedersachsen & bremen

Infektionsgeschehen in Niedersachsen kaum verändert

Inland

Überblick: Diese Corona-Regeln gelten in den Bundesländern

Regional niedersachsen & bremen

Oberverwaltungsgericht bestätigt verschärfte Corona-Regeln

Regional niedersachsen & bremen

Weil zu Beratungen: Weitere Kontaktbeschränkungen denkbar

Regional niedersachsen & bremen

Land lockert Kontaktbeschränkungen für Geimpfte und Genesene