VW sieht stabilere Lage in Chipkrise in 2022

08.12.2021 Volkswagen rechnet bei den industrieweit großen Lieferproblemen mit Mikrochips mit einer allmählichen Entspannung im neuen Jahr. Einkaufschef Murat Aksel, der eine konzerneigene Taskforce zu der Beschaffungskrise mit leitet, deutete am Mittwoch eine Stabilisierung der Lage an - bei gleichzeitig aber wohl noch weiter bestehenden Engpässen. «Im Gesamtjahr erwarten wir gegenüber 2021 eine leichte Verbesserung in der Halbleiterversorgung», schätzte der Manager. Das Unternehmen erklärte, man setze 2022 dann «auf eine sukzessive Erholung der Halbleiterversorgung». Die Herstellung von Autos, die derzeit oft nur auf Sparflamme läuft, könne sich festigen.

Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Speziell die erste Jahreshälfte dürfte allerdings schwierig bleiben - mit weiteren Schwankungen und nur eingeschränkter Planbarkeit. VW geht von einem «sehr volatilen und anspruchsvollen» Zeitraum aus.

Viele Werke auch anderer Hersteller waren durch die fehlenden Elektronik-Komponenten aus dem Takt geraten, es gab immer wieder Kurzarbeit bis hin zu längeren Zwangspausen ganzer Fertigungslinien. Als Konsequenz wollen Autobauer und Zulieferer längerfristige Vertragsabsprachen mit Chipproduzenten treffen und enger Kontakt zu diesen halten. VW warnte, auch die Corona-Krise insgesamt und die neue Virusvariante Omikron bedeuteten Risiken für die Branche.

Konzernchef Herbert Diess hatte im November gesagt, die Bewältigung der Chipkrise bringe noch viel Arbeit. An einigen Stellen laufe es aber schon wieder etwas besser, sagte er auf einer Veranstaltung der «Süddeutschen Zeitung»: «Wir schlagen uns durch. Ich hoffe, dass wir durch das Schlimmste durch sind.»

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Moderatorin: Oprah Winfrey steht mit 68 im Zenit ihrer Karriere

Sport news

Halbfinals in Budapest: Schweden und Spanien kämpfen um Europas Handball-Krone

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Apple mit Rekord-Weihnachtsquartal trotz Chip-Knappheit

Musik news

Nie wieder Krieg: Tocotronic stellen neues Album mit «Stofftierarmee» vor

Reise

Neue Einstufung: 13 afrikanische Länder von Corona-Risikoliste gestrichen

Musik news

Musik-Charts: Viertes Nummer-eins-Album für Billy Talent

Auto news

Ampelschläfer oder Schleicher: Wann ist das Anhupen erlaubt?

Das beste netz deutschlands

Rat der Bundesnetzagentur: Vor Online-Käufen Anbieter checken

Empfehlungen der Redaktion

Wirtschaft

Autobauer: Chipprognose und neue Partner bei VW - Kommt Vorstandsumbau?

Regional niedersachsen & bremen

Neue Chipprognose und Batteriepartner bei VW: Umbau?

Regional niedersachsen & bremen

Chipkrise könnte Volkswagen noch länger belasten

Wirtschaft

Autoindustrie: Chipkrise: Autobauer produzieren «auf Halde»

Wirtschaft

Volkswagen: Geld, Jobs, Werke: Investitionsrunde der Irritationen bei VW

Wirtschaft

Autobranche: Chipmangel verteuert Neuwagen weiter

Job & geld

Versorgungskrise: Nachschubmangel: Worauf müssen sich Verbraucher einstellen?