Umsetzung des Azubi-Tickets sorgt für Unmut bei den Grünen

28.01.2022 Die Umsetzung des Azubi-Tickets für vergünstigte Fahrten im öffentlichen Personennahverkehr sorgt für Unmut bei der Grünen-Landtagsfraktion. «80 Prozent der Verbünde werden frühestens von August an in der Lage sein, das Ticket anzubieten. Das sorgt für Frust und Ärger im Land», sagte der Grünen-Landtagsabgeordnete Detlev Schulz-Hendel am Freitag in Hannover.

Detlev Schulz-Hendel (Bündnis 90/Die Grünen) spricht in der Sitzung des niedersächsischen Landtags. Foto: Moritz Frankenberg/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der niedersächsische Landkreistag hatte bereits Anfang Januar darauf hingewiesen, dass das Ticket vielerorts erst zum Start des Schul- und Ausbildungsjahres im August genutzt werden kann. Das Verkehrs- und Wirtschaftsministerium hatte vor mehreren Wochen etwa in einem NDR-Bericht betont, dass zum Jahresbeginn lediglich der gesetzliche Rahmen für das Azubi-Ticket geschaffen wurde.

Schüler, Auszubildende und Freiwilligendienstleistende haben laut Ministerium landesweit unabhängig von ihrem Alter Anspruch auf das Azubi-Ticket. Diese können dann für 30 Euro im Monat in ihrer Region den Nahverkehr nutzen. Niedersachsen unterstützt die Landkreise, kreisfreien Städte und Verkehrsverbunde dabei mit insgesamt 25 Millionen Euro im kommenden Jahr, 2023 sind es dann 30 Millionen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Trainerwechsel: «Bild»: Breitenreiter wird neuer Trainer in Hoffenheim

People news

Ex-Monarch: Heimatbesuch: Spaniens umstrittener Altkönig glücklich

Tv & kino

Schauspieler: Woody Harrelson: «Ich bin kein Marxist, ich bin Anarchist»

Tv & kino

Regisseur: Palmen-Gewinner Mungiu über «eine sehr gewalttätige Spezies»

Internet news & surftipps

Gesellschaft: Faeser: Bei Kampf gegen Kindesmissbrauch nicht überziehen

Das beste netz deutschlands

Featured: 5G-Solitaire-Parfum versprüht die Magie von Echtzeit: 5G+ für die Sinne

Internet news & surftipps

Informationstechnologie: Richter: Keine Chance für künstliche Intelligenz in Justiz

Auto news

Grafik: Lkw-Emissionsklassen auf Mautstrecken: Euro VI dominiert

Empfehlungen der Redaktion

Wirtschaft

Verkehr: Steuersenkung auf Sprit von Juni bis August geplant

Regional niedersachsen & bremen

Land kommt bei Vermietung von E-Tankstellen nicht voran

Regional nordrhein westfalen

Nahverkehr: 9-Euro-Ticket: Verkehrsbetriebe bitten um Geduld

Regional baden württemberg

Personennahverkehr: 9 Euro oder Nulltarif im ÖPNV? Länder irritiert

Wirtschaft

ÖPNV: Verkehrsminister empfehlen Nulltarif statt 9-Euro-Ticket

Regional baden württemberg

Bahn: Hohe Nachfrage nach 9-Euro-Tickets im Südwesten

Regional hessen

ÖPNV: Neun Euro für einen Monat: Vorbereitungen auf neues Ticket

Regional niedersachsen & bremen

Verkehr: Grüne: Land muss sich mehr für 9-Euro-Ticket einsetzen