Terror-Freispruch von Hildesheim rechtskräftig

08.12.2021 Der Bundesgerichtshof (BGH) hat das Urteil des Landgerichts Hildesheim im Terror-Prozess vom 14. Januar bestätigt. Die gegen das Urteil gerichtete Revision der Generalstaatsanwaltschaft Celle wurde vom BGH als unbegründet verworfen, weil die Nachprüfung des Urteils keine Rechtsfehler ergeben habe, teilte das Landgericht am Mittwoch mit. Das Urteil (14 KLs 43 Js 2/20) ist nunmehr rechtskräftig. Der junge Mann war vom Vorwurf freigesprochen worden, einen Terror-Anschlag auf Muslime geplant zu haben.

Eine Figur der blinden Justitia. Foto: Sonja Wurtscheid/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Mit dem Urteil hatte die als Jugendkammer tätige Strafkammer des Landgerichts den heute 23 Jahre alten Angeklagten zwar wegen Beleidigung und Bedrohung in zwei Fällen schuldig gesprochen. Freigesprochen hatte sie ihn aber wegen der Vorwürfe der Volksverhetzung, der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat in Tateinheit mit Terrorismusfinanzierung sowie der Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten. Zur Begründung des Teilfreispruchs führte die Kammer damals aus, dass nicht sicher festzustellen gewesen sei, dass der Angeklagte zu einem Anschlag fest entschlossen gewesen sei.

Unter Berücksichtigung der bei dem Angeklagten festgestellten Persönlichkeitsstörung in Form einer Angst- und Zwangsstörung seien zwar rechtsextreme Tendenzen sowie inakzeptable und menschenverachtende Äußerungen feststellbar gewesen, auf einen festen Entschluss zur Begehung eines Anschlags habe die Kammer hieraus aber nicht schließen können. Wegen des ergangenen Schuldspruches wegen Beleidigung und Bedrohung in zwei Fällen erging eine Weisung nach dem Jugendstrafrecht.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

Dfb pokal

Achtelfinale: DFB-Pokal: Das war der Dienstag, das kommt am Mittwoch

Job & geld

Steuerrecht: Ist Unternehmenübertragung an Arbeitnehmer eine Schenkung?

Testberichte

Sportliches Cabrio: Testfahrt: Der Mercedes SL erweckt eine Legende zum Leben

People news

Regisseur: Oscar-Ehren mit «La La Land» - Damien Chazelle wird 37

Internet news & surftipps

Videospiele: Microsoft kauft Spielefirma Activision Blizzard

Internet news & surftipps

Forschungszentrum: Quantensprung: Start für neuen Computer in Jülich

Musik news

Song Contest: Wer fährt für Deutschland zum ESC?

Empfehlungen der Redaktion

Panorama

Justiz: BASF-Unfall: BGH verwirft Revision des Angeklagten

Regional niedersachsen & bremen

Lange Haftstrafen wegen gemeinschaftlicher Geiselnahme

Regional berlin & brandenburg

Tödlicher Stoß vor U-Bahn: Mordurteil im zweiten Prozess

Regional thüringen

BGH kündigt «weitere Entscheidungen» zum NSU an

Regional hessen

Tötung eines Paares: Haftstrafe für Vater und Sohn

Inland

Terrorismus: BGH schließt NSU-Mammutprozess ab

Regional thüringen

NSU hat «größtes Leid verursacht»: BGH schließt Prozess ab

Regional hessen

Unerlaubte Polizeicomputer-Abfrage: Ex-Polizist verurteilt