SV Meppen fährt selbstbewusst nach Braunschweig

03.12.2021 Das Überraschungsteam des SV Meppen geht am Samstag ersatzgeschwächt in das Drittliga-Spitzenspiel bei Eintracht Braunschweig. Der Tabellendritte muss im Eintracht-Stadion unter anderem auf die Leistungsträger Ole Käuper (Sprunggelenkverletzung), Marcus Piossek (krank), Steffen Puttkammer (Oberschenkelprobleme) und Thilo Leugers (Aufbautraining nach Kreuzbandriss) verzichten. Nach fünf Siegen in Serie traut sich der Tabellendritte gegen seinen niedersächsischen Rivalen dennoch viel zu (Samstag, 14.00 Uhr/MagentaSport). «Wir gehen beherzt, leidenschaftlich und sehr selbstbewusst in dieses Topspiel», sagte Trainer Rico Schmitt.

Meppens Trainer Rico Schmitt betritt das Stadion. Foto: David Inderlied/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach dem Erreichen der nächsten Corona-Warnstufe in Niedersachsen ist die Zuschauerkapazität im Eintracht-Stadion am Samstag auf 8500 Besucher begrenzt. Eintrittskarten werden nur nach der 2G-Regel vergeben. Ins Stadion darf also nur, wer geimpft oder genesen ist.

Die Meppener gewannen drei der vergangenen vier Drittliga-Spiele gegen die Eintracht und stehen in der Tabelle aktuell auch einen Punkt und einen Platz besser da als der Zweitliga-Absteiger. Trainer Schmitt betonte am Freitag jedoch: «Eintracht Braunschweig hatte von Beginn der Saison an das Ziel des Wiederaufstiegs. Das haben auch alle Personalplanungen gezeigt. Diese Ambitionen haben sie bisher auch in der Hinrunde untermauert. Das Team hat eine spielerische und mentale Stärke. Der Niederlage gegen Wiesbaden folgte ein Sieg gegen München, der Niederlage in Magdeburg folgte ein Erfolg in Würzburg.»

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Internet news & surftipps

Rechtsstreit: Mit Pseudonym auf Facebook? Für Altfälle rechtens

Sport news

Tennis: Collins überraschend im Australian-Open-Endspiel

People news

Royal: Prinz Andrew - Missbrauchsvorwürfe sollen vor Gericht

Gesundheit

Sauerstoffsättigung: Corona-Überwachung: Was bringt ein Pulsoxymeter?

Das beste netz deutschlands

Gib Ruhe, Google...: Google Assistant schweigt jetzt nach «Stopp!»

Internet news & surftipps

Software: Softwaregigant SAP übernimmt US-Finanz-Start-up

Tv & kino

Nachwuchsfilmer: Emotionale Preisverleihung beim Max Ophüls-Filmfestival

Musik news

Fake-News-Vorwürfe: Nach Protest von Neil Young: Spotify entfernt seine Musik

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

«Jäh ausgebremst»: Braunschweig stoppt Meppener Siegesserie

Regional niedersachsen & bremen

«Einfach bitter»: SV Meppen kassiert spätes Siegtor

Regional niedersachsen & bremen

«Nicht gut genug»: SV Meppen verliert 0:4 in Kaiserslautern

Regional niedersachsen & bremen

«Mannschaft der Stunde»: Braunschweig-Trainer lobt SV Meppen

Regional niedersachsen & bremen

Siegtreffer in Schlussphase: Sukuta-Pasu lässt Meppen jubeln

Regional berlin & brandenburg

Hertha und Union starten gegen Drittligisten in DFB-Pokal

Regional hessen

Aus für Coach Rüdiger Rehm bei Wehen Wiesbaden

Regional bayern

«Große Enttäuschung»: 1860 München angefressen nach Remis