Pandemie beschert Laborzulieferer Sartorius starkes Jahr

27.01.2022 Sartorius hat auch im zweiten Jahr der Pandemie stark abgeschnitten. Der Pharma- und Laborausrüster profitierte nicht nur von der Nachfrage von Impfstoff- und Testherstellern, auch das Basisgeschäft abseits Corona florierte. Positiv hinzu kamen Übernahmen. Der Umsatz stieg vorläufigen Berechnungen zufolge im Jahresvergleich um knapp 48 Prozent auf 3,45 Milliarden Euro, der Auftragseingang wuchs um gut die Hälfte, wie der Dax-Konzern am Donnerstag in Göttingen mitteilte. Damit übertraf Sartorius leicht die Erwartungen.

Der Schriftzug der Sartorius AG ist an einem Gebäude zu sehen. Foto: Swen Pförtner/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (Ebitda) erhöhte sich um fast 70 Prozent auf rund 1,18 Milliarden Euro, die entsprechende operative Marge, also der Anteil des operativen Gewinns am Umsatz, stieg auf 34,1 Prozent nach 29,6 Prozent ein Jahr zuvor. Unter dem Strich blieb ein bereinigter Gewinn von 553 Millionen Euro nach 299 Millionen Euro in 2020. Für das neu angelaufene Geschäftsjahr rechnet das Management nun jedoch mit weniger Wachstum. Der Erlös soll um 14 bis 18 Prozent anziehen bei einer bereinigten Ebitda-Marge «auf dem hohen Niveau des Vorjahres von etwa 34 Prozent». Diesen Wert peilt Sartorius nun auch mit seinen angepassten Mittelfristzielen für 2025 an.

Bisher hatte das Management um Konzernchef Joachim Kreuzburg hier rund 32 Prozent angepeilt. Beide Sparten sollen zur höheren Marge beisteuern. Das mittelfristige Umsatzziel von rund 5 Milliarden Euro bleibt unverändert.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: «Vamos a la playa»: Hertha BSC feiert, doch Bobic muss ran

People news

Reality-Star: Kourtney Kardashian Barker - Namensänderung auf Instagram

Internet news & surftipps

Foto-App: Snap sieht Quartalsziele in Gefahr - Aktie stürzt ab

Tv & kino

Action-Film: «Mission: Impossible 7»-Trailer mit waghalsigen Stunts

Gesundheit

CovPass-App: Was tun, wenn der digitale Impfnachweis abläuft?

Tv & kino

Glamour & Protest : Das Filmfestival Cannes in Kriegszeiten

Internet news & surftipps

Cambridge Analytica: US-Staatsanwalt klagt gegen Facebook-Gründer Zuckerberg

Internet news & surftipps

Netzkriminalität: Faeser: Anpassung der Jagd nach Sexualstraftätern

Empfehlungen der Redaktion

Wirtschaft

Lieferdienst: Kochboxenversender Hellofresh legt Umsatzsprung hin

Regional hamburg & schleswig holstein

Jungheinrich hebt Mittelfrist-Prognose an

Regional nordrhein westfalen

Energiekonzerne: Eon verdient wegen höherer Strompreise weniger

Regional mecklenburg vorpommern

Umsatz: Nordex schreibt erneut Verluste

Regional baden württemberg

Maschinenbau: Dürr senkt wegen Lieferkettenproblemen Margenprognose

Regional baden württemberg

Maschinenbauer Dürr will 2022 zurück zu alter Stärke

Wirtschaft

Börse in Frankfurt: Starke Quartalsberichte treiben Dax an

Regional mecklenburg vorpommern

Rohstoffkosten brocken Nordex Quartalsverlust ein