Osnabrücker Eigengewächs Traoré wechselt nach Lotte

17.01.2022 Angreifer Hakim Traoré wechselt vom VfL Osnabrück zum Nachbarclub Sportfreunde Lotte aus der Regionalliga West. Das gab der Fußball-Drittligist am Montag bekannt. «Für einen jungen Spieler wie Hakim ist Spielpraxis ein elementarer Grundstein zur Weiterentwicklung. Diese konnten wir ihm beim VfL nicht garantieren. Dementsprechend können wir seinen Wechselwunsch nachvollziehen. Mit der Vertragsauflösung entsprechen wir damit dem Wunsch des Spielers», sagte Sportdirektor Amir Shapourzadeh. Der 20 Jahre alte Traoré spielte seit 2012 in mehreren Jugendteams des VfL. In der Saison 2020/21 wurde er an den VfB Oldenburg ausgeliehen.

Mannschaftsfoto und Porträts vom VfL Osnabrück. Spieler Hakim Traoré. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Musik news

Altrocker: «Geiles Konzert. Danke Schwerin!» - Udo Lindenberg auf Tour

2. bundesliga

Relegation: Sieg in Dresden: Kaiserslautern feiert Zweitliga-Aufstieg

Musik news

Rockband: Rocker Steven Tyler auf Entzug - Aerosmith sagt Konzerte ab

Musik news

«Udopium»-Tour: Erstes Lindenberg-Konzert nach drei Jahren

Internet news & surftipps

Snapchat: Snap-Aktie fällt um 40 Prozent nach Geschäftswarnung

Auto news

Automobilwirtschaft: Brennstoffzellen treiben neue Transporter an

Das beste netz deutschlands

Featured: Giga AR Fitness App: Dein Workout mit Augmented Reality

Handy ratgeber & tests

Featured: Smarte Vatertag-Gadgets: Von der Bluetooth-Kühlbox bis zur Flugdrohne

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

VfL-Sportdirektor über Eklat: «Er war am Boden zerstört»

Regional baden württemberg

Bundesliga: Zittersaison: Gewinner & Verlierer des VfB Stuttgart

1. bundesliga

Transfers: Jastrzembski wechselt von Hertha BSC zu Śląsk Wroclaw