Osnabrück punktet auch in Wiesbaden

23.01.2022 Beim VfL Osnabrück ist man mit dem Start in die zweite Saisonhälfte der 3. Fußball-Liga zufrieden. Eine Woche nach dem Sieg gegen den 1. FC Saarbrücken erreichten die Niedersachsen am Samstag ein 0:0 im schweren Auswärtsspiel beim SV Wehen Wiesbaden.

Eine Eckfahne mit dem Vereinslogo des VfL weht im Stadion. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Wir sind gut aus den Startlöchern gekommen. Es war unser Ziel, aus beiden Spielen etwas mitzunehmen», sagte Trainer Daniel Scherning. «Wir sind einverstanden mit dem Punkt. Wir wollen aber natürlich am Dienstag nachlegen. Der Punkt heute ist deutlich mehr wert, wenn wir es schaffen, gegen Würzburg nachzulegen.» Der Zweitliga-Mitabsteiger Würzburger Kickers ist auch in der 3. Liga nur noch Tabellenvorletzter und am Dienstagabend (19.00 Uhr/MagentaSport) an der Bremer Brücke des nächste Gegner des VfL.

Die Osnabrücker haben nun wieder sechs Punkte Rückstand auf die Plätze zwei und drei. Nach den Spielen gegen Würzburg und Borussia Dortmund II wartet aber noch das Nachholspiel beim MSV Duisburg. «Es kommt jetzt eine entscheidende Phase auf alle Mannschaften zu», sagte Scherning. «Corona ist ein Thema: Es wird darauf ankommen, wie man betroffen ist oder vielleicht auch davon verschont bleibt.»

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Europa-League-Finale: Jubel-Party in weiß: Eintracht feiert in Sevilla

Tv & kino

Schauspieler: Warum Tom Cruise gerne seine eigenen Filmstunts macht

Musik news

Sängerin: Taylor Swift bekommt Ehrendoktorwürde

Musik news

Hollywood-Komponist: Hans Zimmer: Habe mein Deutschland in Los Angeles

Gesundheit

Oft wohl mehr als Zufall: Warum manche Menschen kein Corona hatten

Internet news & surftipps

Computer: Microsoft verspricht Cloud-Diensten faireren Wettbewerb

Auto news

Dashcam für Radler: Garmin bringt Rad-Kamera mit Radar und Rücklicht

Internet news & surftipps

Softwarekonzern: SAP: Suche für den Vorsitz im Aufsichtsrat geht weiter

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

3. Liga: «Kein gutes Spiel»: Bitteres 0:1 des SV Wehen gegen Würzburg

Regional bayern

Kickers beurlauben Schwarz: «Turnaround» mit Santelli?

Regional berlin & brandenburg

3. Liga: Viktoria vermisst Matchglück: «Punkt wäre gerecht gewesen»

Regional niedersachsen & bremen

SV Meppen hält direkten Konkurrenten Mannheim auf Abstand

Regional berlin & brandenburg

3. Liga: Gunte vom Klassenerhalt überzeugt: «Gehören in die Liga»

Regional berlin & brandenburg

3. Liga: Toku fehlt Überzeugung: Enger Abstiegskampf für Viktoria

Regional niedersachsen & bremen

3. Liga: «Brust ist breit»: Osnabrück heiß auf Braunschweig-Spiel

Regional niedersachsen & bremen

Relegation: SV Meppen macht Drittliga-Klassenerhalt perfekt