Neue Fluglinie stellt Verbindungen zu Inseln wieder ein

08.11.2021 Die Fluggesellschaft Meerexpress mit Verbindungen von Nordrhein-Westfalen zu den Ostfriesischen Inseln stellt ihren Betrieb nur wenige Monate nach dem Start wieder ein. Zwar sei man mit den erreichten Passagierzahlen nach den ersten Monaten trotz der Corona-Pandemie grundsätzlich zufrieden gewesen, sagte Geschäftsführer Simon Huthwelker am Montag. Für den weiteren Betrieb im kommenden Jahr fehle jedoch die wirtschaftliche Perspektive. Huthwelker verwies etwa auf den Spritpreis. Dieser sei bereits stark gestiegen und werde durch zu erwartende umweltpolitische Entscheidungen auf EU-Ebene künftig wohl noch weiter anziehen.

Ein Flugzeug der Fluggesellschaft Meerexpress fährt auf der Landebahn des Flughafen Schwarze Heide bei Hünxe. Foto: aviate Werbeagentur/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Für kleine Unternehmen wie unseres lässt das keine Luft mehr», sagte Huthwelker. Für den Betrieb der neunsitzigen Cessna, die für die Verbindungen genutzt wurden, entstünden zusätzliche Kosten, mit denen mittelfristig keine gewinnbringenden und fairen Preise mehr angeboten werden könnten.

Seit Ende März brachte die kleine Airline Reisende aus dem Ruhrgebiet auf die Inseln Norderney und Juist. Der Flugplan sah den Sommer über an den meisten Wochentagen je zwei Hin- und Rückflüge von dem Flugplatz Schwarze Heide nahe Dinslaken (Kreis Wesel) vor. Zunächst hatten mehrere Medien über das Aus berichtet.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Job & geld

Altersvorsorge: Lohnt sich ein Riester-Vertrag?

Sport news

Australian Open: Bühne frei für «Barty Party»: Historischer Triumph?

Internet news & surftipps

Rechtsstreit: Mit Pseudonym auf Facebook? Für Altfälle rechtens

People news

Partnerschaft: Was Simone Thomalla an einem Mann schätzt

Tv & kino

Auszeichnungen: César-Filmpreise: Historienfilm und Rockoper als Favoriten

Tv & kino

Pandemie: Berlinale-Chefs verteidigen Präsenzfestival

Das beste netz deutschlands

Gib Ruhe, Google...: Google Assistant schweigt jetzt nach «Stopp!»

Internet news & surftipps

Software: Softwaregigant SAP übernimmt US-Finanz-Start-up

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

Urlaub zu Festtagen: Hohe Nachfrage am Meer

Wirtschaft

Totgesagte fliegen länger: Die Rückkehr des Super-Jumbos A380

Panorama

Insektenpaarung auf Baltrum: Der fruchtbare Sommer der Bienen