Nach Trainerwechsel: Neue Chance für Mehmedi in Wolfsburg

15.11.2021 Der Schweizer Offensivspieler Admir Mehmedi kann beim neuen Wolfsburger Trainer Florian Kohfeldt wieder auf mehr Einsätze hoffen. «Er kriegt, wie alle Spieler, von mir die Aufmerksamkeit und kann sich mir im Training zeigen», sagte Kohfeldt dem Internetportal «Sportbuzzer».

Wolfsburg neuer Trainer Florian Kohfeldt kommt zum Platz. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Bildarchiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der 30-jährige Mehmedi hatte unter Ex-Coach Mark van Bommel keine Rolle gespielt und war in den bisherigen elf Bundesligapartien nur in einem Spiel für drei Minuten eingesetzt worden. In der Champions League wurde der 76-malige Schweizer Nationalspieler nicht einmal für den Wolfsburger Kader nominiert. Kohfeldt dagegen sagte nun: «Ich habe seine Art und Weise, Fußball zu spielen, immer sehr gemocht. Wir schauen es uns die nächsten Wochen bis Weihnachten an.»

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Champions league

Champions-League-Finale: Kroos feiert gerührt mit den Kindern - Stolzer Klopp

Tv & kino

Filmfestspiele in Cannes: Goldene Palme für «Triangle of Sadness»

People news

«Jubilee»-Vorbereitungen: «Hauptsache, die Queen ist happy» - London rüstet sich

Auto news

Urlaubsreiseverkehr : ADAC-Stauwarnung für Autobahnen

Tv & kino

Filmfestspiele: Berben: «Überglücklich» über Rolle in Cannes-Gewinner-Film

Internet news & surftipps

ZDF-Sendung: Nach Böhmermann-Aktion: Ermittlungen gegen Polizisten

Internet news & surftipps

Internet: Hassbeiträge: Auch Betreiber sozialer Netzwerke bestrafen?

Internet news & surftipps

Digitalisierung: Schnelles Internet zu langsam? Ausschüsse fordern mehr Tempo

Empfehlungen der Redaktion

1. bundesliga

Bundesliga: VfL Wolfsburg erneut für mehrere Wochen ohne Admir Mehmedi

Regional niedersachsen & bremen

Wolfsburgs Gerhardt: «Wir haben etwas wiedergutzumachen»

Regional niedersachsen & bremen

Schmadtke nimmt Spieler in die Pflicht: Blick nach unten

Regional niedersachsen & bremen

Bundesliga: Schmadtke: Keine zügige Suche nach Kohfeldt-Nachfolger

1. bundesliga

VfL Wolfsburg: Schmadtke rechnet nicht mit zügiger Suche nach Nachfolger

1. bundesliga

Bundesliga: Schmadtke nimmt Wolfsburger Spieler in die Pflicht

Regional niedersachsen & bremen

Schmadtke über VfL: Nicht die Schande des deutschen Fußballs

1. bundesliga

Bundesliga: Kohfeldt und die schlechten Erinnerungen an Augsburg