Ministerpräsident Weil sieht Liefermängel bei Corona-Tests

07.12.2021 Bei Corona-Tests sieht Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil vereinzelt Liefermängel. Dies gelte in ganz Deutschland, sagte der SPD-Politiker am Dienstag im Landtag. Nach Aussagen des Bundes und der Industrie fahren die Unternehmen ihre Produktion jedoch hoch und sind lieferfähig. Niedersachsen bestellt laut Weil rund sechs Millionen Tests pro Woche. Die Zahl der Corona-Teststellen im Bundesland wachse täglich.

Ein Corona-Schnelltest wird durchgeführt. Foto: Sven Hoppe/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Für viele Bereiche des öffentlichen Lebens sind zusätzlich zu einer Corona-Schutzimpfung oder Genesung von einer Covid-Infektion Tests notwendig, etwa für den Besuch eines Restaurants. Wer eine Auffrischungsimpfung erhalten hat, benötigt allerdings keinen negativen Test.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Winterspiele in Peking: Skisprung-Coach Kuttin erwartet nicht viel von China

Tv & kino

«Aquaman»: Jason Momoa bei «Fast & Furious» mit dabei

Musik news

US-Band: Die Eels katapultieren sich aus der Pandemie-Schwere

Mode & beauty

Der große Frauenversteher: 60 Jahre Mode von Yves Saint Laurent

People news

Moderatorin: Oprah Winfrey steht mit 68 im Zenit ihrer Karriere

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Apple mit Rekord-Weihnachtsquartal trotz Chip-Knappheit

Auto news

Ampelschläfer oder Schleicher: Wann ist das Anhupen erlaubt?

Das beste netz deutschlands

Rat der Bundesnetzagentur: Vor Online-Käufen Anbieter checken

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

Städtetags-Vize kritisiert Corona-Regeln in Niedersachsen

Regional niedersachsen & bremen

Leichter Anstieg der Erstimpfungen vor 2G-Ausweitung

Regional niedersachsen & bremen

Mehr als drei Millionen Menschen sind geboostert

Regional niedersachsen & bremen

Althusmann räumt Fehler der Landesregierung in Pandemie ein

Regional mecklenburg vorpommern

Nadelöhr Corona-Tests: «Es ist Wahnsinn»

Regional niedersachsen & bremen

Grüne: Zu wenig Testkapazitäten für 2G-plus-Regel

Inland

Corona-Krise: Mehrere Bundesländer kippen Testpflicht nach Booster-Impfung

Regional niedersachsen & bremen

OVG Lüneburg setzt 2G-plus-Regel zum Teil außer Vollzug