Ministerin fordert gesündere Ernährung in Schulen und Kitas

10.01.2022 Öffentliche Einrichtungen sollten sich ein gutes Kantinenessen durchaus etwas kosten lassen, findet Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Otte-Kinast. Entsprechende Maßnahmen habe die Regierung jedoch gerade erst abgelehnt, kritisieren die Grünen.

Barbara Otte-Kinast (SPD), Landwirtschaftsministerin Niedersachsen, spricht. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast fordert, bei der Verpflegung in Schulen, Kitas und anderen staatlichen Einrichtungen mehr auf Qualität zu achten. Was in mancher öffentlicher Kantine auf die Teller komme, habe mit gesunder Ernährung nichts zu tun, sagte die CDU-Politikerin der «Neuen Osnabrücker Zeitung» (Montag). Bei der Beschaffung der Verpflegung dürfe nicht zuerst auf den Preis geschaut werden. «Der Staat darf beim Thema Ernährung nicht zuallererst ein Sparfuchs sein.»

Die Kantinen der Landesregierung sollten hier mit gutem Beispiel vorangehen, sagte Otte-Kinast. Kitas oder Schulen müssten angesichts höherer Beschaffungspreise dann abwägen: «Braucht es wirklich das neue Spielgerät oder ist das Geld nicht doch besser in eine gute Mittagsverpflegung der Kinder investiert? An das Thema müssen wir ran.»

Die Agrarpolitikerin der Grünen, Miriam Staudte, kritisierte den Appell dagegen als leere Worte. «Noch im Dezember hat die große Koalition die Mittel für das erfolgreiche Schulobstprogramm gekürzt statt es aufzustocken», sagte Staudte. Auch ein Förderprogramm, mit dem Mensen zu Lernorten für gesunde Ernährung ausgebaut werden könnten, hätten SPD und CDU im Dezember abgelehnt. «Dass Ministerin Otte-Kinast im Januar dann Appelle an die Kommunen richtet, ohne eine einzige Idee, welchen Beitrag das Land dazu leistet, ist schwach.»

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Fußball-Europapokal: 14 Europa-League-Endspiele mit deutschen Clubs

People news

«Just Married»: Kourtney Kardashian und Travis Barker haben geheiratet

Handy ratgeber & tests

Kolumne: Motorola Edge 30 im Test: Mittelklasse-Smartphone mit 50-MP-Kamera

Internet news & surftipps

Social Media: Musk spricht von günstigerem Deal für Twitter

Auto news

Stiftung Warentest : Bei Autokindersitzen auf Schadstoffe achten

Musik news

Song Contest: ESC-Sieger Kalush Orchestra zurück in der Ukraine

Tv & kino

Prenzlauer Berg: DDR-Trilogie: «Leander Haußmanns Stasikomödie»

Job & geld

Streitfall: Längere Krankheit rechtfertigt Kündigung im Fitnessstudio

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

Ministerin will weniger Lebensmittelverschwendung

Regional niedersachsen & bremen

Umweltpolitik: Agrarministerin: Sicherheit bei Finanzierung des Waldumbaus

Regional niedersachsen & bremen

BUND will Reduzierung von Pflanzenschutzmitteln

Regional niedersachsen & bremen

Umwelt: Niedersachsens Moore müssen wiedervernässt werden

Regional niedersachsen & bremen

Landwirtschaftsministerium: Niedersachsen erlaubt noch Kükenlieferungen nach Russland

Regional niedersachsen & bremen

Landwirtschaft: Erster Nutztierhaltungsbericht zeigt sinkende Tierbestände

Wirtschaft

Fischerei: Forschungsprojekt: Krabbenpulen mit Ultraschall

Regional niedersachsen & bremen

Agrar: Weniger Tiere und Dünger auf Niedersachsens Felder