Leere Flüchtlingsunterkunft in Buxtehude abgebrannt

05.09.2021 Bei einem Feuer in einer ehemaligen Flüchtlingsunterkunft in Buxtehude im Landkreis Stade ist ein Schaden von rund 400.000 Euro entstanden. Zwei Polizisten hatten am frühen Sonntagmorgen während einer Unfallaufnahme einen lauten Knall gehört, teilte die Polizei mit. Nur wenig später schlugen die meterhohen Flammen aus dem Gebäude, das aus mehreren Containern bestand. Da die Unterkunft leer stand, wurde niemand verletzt. Rund 80 Feuerwehrleute konnten den Brand schließlich löschen. Die Ursache für das Feuer war nach Angaben der Polizei zunächst unklar.

Ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Kurz vor und kurz nach dem Feuer in der ehemaligen Flüchtlingsunterkunft gerieten nur wenige Straßen entfernt voneinander zwei Mülltonnen in Brand. Hierbei entstand kein großer Schaden. Es sei noch unklar, ob alle drei Brände in einem Zusammenhang miteinander stehen, teilte die Polizei mit.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

RTL-Show: Das gab's noch nie im Dschungelcamp: Die Prüfung fällt aus

Sport news

Tennis: Wie 2019: Collins im Halbfinale der Australian Open

Auto news

Angebot leicht verringert: Bahn kürzt wegen Omikron einzelne Züge

Das beste netz deutschlands

Vernetzung: Mehr als jedes Dritte Unternehmen nutzt Internet der Dinge

People news

Film: Krasinski holt Carell - Projekt mit «Traumbesetzung»

People news

Werbung: Viel Humor: Mila Kunis und Demi Moore in Werbespot

Internet news & surftipps

Virtial Reality: Theaterabend mit VR-Brille

Reise

Renaissance des Schlafwagens: So gibt's günstige Nachtzug-Tickets

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

Feuer zerstört Reetdachhaus: Schaden von etwa 300.000 Euro

Regional bayern

500.000 Euro Schaden nach Feuer in Oberbayern

Regional sachsen

Feuerwehr löscht mehrere Brände: Vier Menschen gerettet

Regional niedersachsen & bremen

Auto prallt gegen Baum: 15-Jährige stirbt

Regional baden württemberg

Feuer zerstört Wohnung in Biberach: Brandursache unklar

Regional niedersachsen & bremen

Feuerwehr löscht zwei Wohnungsbrände im Landkreis Osnabrück

Regional baden württemberg

Unbewohntes Haus in Flammen: 150.000 Euro Schaden

Regional baden württemberg

Linienbus gerät während Fahrt in Brand