Land vergibt 185 Stipendien an Künstler

08.12.2021 Zur Unterstützung in der Corona-Pandemie hat Niedersachsen 185 Stipendien an soloselbstständige Künstlerinnen und Künstler vergeben. Dadurch erhalten diese jeweils bis zu 7200 Euro, wie das Kulturministerium am Mittwoch in Hannover mitteilte. Insgesamt fließen für die Stipendien laut Ministerium mehr als 1,2 Millionen Euro aus einem Corona-Sonderprogramm.

Björn Thümler (CDU), Wissenschaftsminister Niedersachsen, spricht. Foto: Demy Becker/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Mehr als 200 Bewerbungen gingen demnach ein, die Vergabe der Stipendien erfolgte durch eine Kommission aus unabhängigen Experten aus verschiedenen Kultursparten. «Die Förderung leistet einen wichtigen Beitrag, die Zukunftsfähigkeit unserer vielfältigen Kulturlandschaft in Niedersachsen zu sichern und weiter zu entwickeln», sagte Kulturminister Björn Thümler (CDU).

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Dfb pokal

Achtelfinale: Krimi vom Punkt: HSV wirft 1. FC Köln aus dem DFB-Pokal

Internet news & surftipps

Videospiele: Microsoft kauft Spielefirma Activision Blizzard

Internet news & surftipps

Forschungszentrum: Quantensprung: Start für neuen Computer in Jülich

Internet news & surftipps

2G oder 3G - plus: Neue Version der Corona-Warn-App zeigt Status an

Musik news

Song Contest: Wer fährt für Deutschland zum ESC?

Tv & kino

Pandemie: Sebastian Pufpaff hat Corona

Gesundheit

Wachsender Ansturm: Reichen bei Omikron die PCR-Testkapazitäten noch aus?

Auto news

Fiat Panda : Neuauflage als Familie

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

Niedersächsische Kulturbetriebe erhalten Finanzspritzen

Regional niedersachsen & bremen

Bei Konzerten: Spürhunde sollen Corona-Infektionen riechen

Panorama

Forschungsprojekt: Spürhunde sollen Corona-Infektionen riechen