Jonker: «Man will in Wolfsburg keinen Abstiegsfußball sehen»

20.01.2022 Der ehemalige Wolfsburg-Trainer Andries Jonker fühlt mit dem Fußball-Bundesligisten im Abstiegskampf mit. «Natürlich tut es weh als Trainer und es tut mir leid, dass der VfL nur ein Punkt aus neun Spielen geholt hat», sagte Jonker dem Portal Sportbuzzer. Der Tabellen-14. ist drei Punkte vom Relegationsrang entfernt und wartet seit Anfang November auf einen Sieg in der Liga.

Der ehemalige Wolfsburg-Trainer Andries Jonker steht auf dem Platz. Foto: picture alliance/Marijan Murat/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Ich kenne die Situation aus eigener Erfahrung», sagt Jonker, «dann gibt’s im Umfeld des Vereins Unruhe. Man will in Wolfsburg einfach keinen Abstiegsfußball sehen.» Woran die Krise genau liege, sei laut Jonker aus der Ferne schwer zu beurteilen. Der Niederländer hatte den VfL 2017 in der Relegation vor dem Abstieg in die 2. Liga bewahrt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

DFB-Pokal-Finale: Ungeliebte Sieger: RB gewinnt den Pokal, Freiburg die Herzen

Musik news

Hip-Hop-Band: Fantastische Vier feiern Tourauftakt in Hamburg

Internet news & surftipps

Gesellschaft: Faeser: Bei Kampf gegen Kindesmissbrauch nicht überziehen

Internet news & surftipps

Informationstechnologie: Richter: Keine Chance für künstliche Intelligenz in Justiz

People news

Social Media: Youtuber Bibi und Julian haben sich getrennt

Auto news

Grafik: Lkw-Emissionsklassen auf Mautstrecken: Euro VI dominiert

Tv & kino

Schauspielerin: Wenn Tilda Swinton drei Wünsche frei hätte

Wohnen

Ärger nicht aufstauen: In drei Schritten zum harmonischen Miteinander mit Nachbarn

Empfehlungen der Redaktion

Regional baden württemberg

«Werden aktiv werden»: Kriselndes Sandhausen plant Transfers

1. bundesliga

23. Spieltag: Bundesliga: Das war am Samstag, das kommt am Sonntag

Regional niedersachsen & bremen

1. Bundesliga: Keine Gedanken an DFB-Elf: Nmecha begeistert Wolfsburg

Regional hamburg & schleswig holstein

Ex-Fußballprofi Aaron Hunt beendet Karriere

1. bundesliga

VfL Wolfsburg: Keine Gedanken an DFB-Elf: Torschütze Nmecha begeistert

Regional niedersachsen & bremen

DFB-Pokal: Nächster Titeltraum beendet: «Es ist gerade sehr bitter»

1. bundesliga

Transfermarkt: Wird Bochums Reis Trainer in Wolfsburg?

Regional niedersachsen & bremen

Kruse stimmt sich auf Abstiegskampf ein: «Die Kurve kriegen»