Gesunkenes Schiff legt Verkehr auf der Weser lahm

08.08.2021 Zwei Binnenschiffe stoßen auf der Weser bei Nienburg zusammen. Eines der beiden sinkt anschließend, die Besatzung muss gerettet werden. Der Schaden ist der Wasserschutzpolizei zufolge immens.

Nach einer Kollision auf der Weser geht ein mit mehreren Tonnen Mais beladenes Schiff unter. Foto: -/Wasserschutzpolizei Nienburg/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach der Kollision zweier Binnenschiffe auf der Weser bei Balge im niedersächsischen Landkreis Nienburg ist eines der Schiffe gesunken. Man gehe von einem «immensen Schaden aus», sagte ein Sprecher der Wasserschutzpolizei. Wie es zu dem Unfall am Sonntagmittag kam, war noch unklar. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand. Die Besatzung des untergegangenen Schiffes musste jedoch von der Feuerwehr gerettet und an Land gebracht werden.

Das rund 67 Meter lange und etwa acht Meter breite Schiff hatte mehrere Tonnen Mais an Bord. Durch den Unfall liefen Betriebsstoffe aus dem Schiff aus, die mit Hilfe von Ölsperren auf dem Wasser aufgehalten werden sollen. Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerks sicherten das Schiff, damit es nicht wegtreiben konnte. Die Tiefe des Flusses in dem Bereich beträgt nach Angaben der Wasserschutzpolizei zwischen drei und vier Metern. Auch das zweite Schiff wurde bei dem Unfall beschädigt. Für den Schiffsverkehr wurde die Weser in dem Bereich gesperrt.

Wie lange die Sperrung andauern wird, war noch unklar. Dem Sprecher der Wasserschutzpolizei zufolge wird erst am Montag mit genaueren Untersuchungen des Wracks begonnen. Taucher sollen dann zum Beispiel klären, wie die Ladung von Bord geholt und das Schiff geborgen werden kann.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Europameisterschaft: Keine weiteren Corona-Fälle bei deutschen Handballern

Auto news

Minimale Mobilität: Fahrzeuge für den Moped-Führerschein

Tv & kino

Weltstar und Weltenbummler: Hardy Krüger mit 93 Jahren gestorben

Internet news & surftipps

Einzelhandel: Amazon will erstes Ladengeschäft für Kleidung eröffnen

Internet news & surftipps

Umfrage: Mehrheit sieht Deutschland für Klimawandel schlecht gerüstet

Job & geld

Nach Testbesuchen: Umwelthilfe: Zu viel Verpackungsmüll im Lebensmittelhandel

People news

Entertainer: Jürgen Drews verletzt sich bei Fahrrad-Sturz

Internet news & surftipps

Kriminalität: Massive Cyberattacke gegen Internationales Rotes Kreuz

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

Schiffsunglück auf Weser: Polizei sieht Fehler bei Kapitänen

Regional niedersachsen & bremen

Gesunkenes Binnenschiff aus der Weser geborgen

Regional niedersachsen & bremen

Kampf gegen Öl nach Schiffsunglück auf der Weser

Regional nordrhein westfalen

Teil des Hafens wegen beschädigter Brücke gesperrt

Regional nordrhein westfalen

Bergung der «Moornixe» verschiebt sich auf Donnerstag

Regional nordrhein westfalen

Güterschiffe auf dem Rhein bei Köln zusammengestoßen

Ausland

Lampedusa: Deutsches Segelschiff rettet 34 Migranten

Regional mecklenburg vorpommern

Reederei: Feuer auf Frachter vor schwedischer Küste gelöscht