Diebe stehlen trächtige Kühe von der Weide

28.01.2022 Drei trächtige Kühe sind von Unbekannten nachts von einer Weide in Bremen gestohlen worden. Dem Landwirt fiel der Diebstahl am Freitagmorgen auf, als er nach seinen Tieren schauen wollte, wie die Polizei mitteilte. Auch eine Kuh mit Kalb fehlte. Nach ersten Ermittlungen fuhren die Diebe nachts auf die eingezäunte Weide und trieben die Tiere auf einen Anhänger. Anschließend seien sie vermutlich über die nahe gelegene Autobahn 1 geflüchtet. Die Polizei bat Zeugen um Hinweise. Die vermissten Kühe seien weizenfarbig, ihre Rasse sei Blonde d' Aquitaine.

Der Polizei-Schriftzug steht auf einem Einsatzfahrzeug. Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Eishockey-WM: DEB-Team will mit Sieg gegen Tschechien ins Halbfinale

Musik news

Pop: «Ziemlich live»: Abba-Konzertshow feiert in London Premiere

People news

Promi-Prozess: Countdown im Rosenkrieg zwischen Depp und Heard

People news

Unterhaltung People News: «Ich gehe nicht in Rente» - Morgan Freeman feiert Geburtstag

Internet news & surftipps

Soziales Netzwerk: Twitter-Deal: Musk ändert Finanzierungs-Taktik

Reise

Reisen mit Regios: So klappt die Urlaubsfahrt mit 9-Euro-Ticket

Auto news

Bitte anschnallen: So sind Kinder im Auto richtig gesichert

Internet news & surftipps

Künstliche Intelligenz: Leibniz-Rechenzentrum in Garching bekommt KI-«Superchip»

Empfehlungen der Redaktion

Wirtschaft

Tierschutz: EU-Parlament nimmt sich qualvolle Tiertransporte vor

Reise

Naturnähe im Fichtelgebirge: Arche-Dorf gibt gefährdeten Haustierrassen ein Zuhause

Regional nordrhein westfalen

Stundenzeiger von Kirchturmuhr in 50 Metern Höhe gestohlen