Coronawerte in Bremen minimal rückläufig

19.01.2022 Die Ansteckungsrate mit dem Coronavirus im Bundesland Bremen ist minimal zurückgegangen, ist aber immer noch die mit Abstand höchste aller Länder. Die Sieben-Tage-Inzidenz sank am Mittwoch (3.27 Uhr) nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) auf 1295,6 nach 1297,4 einen Tag zuvor. Die Inzidenz gibt an, wie viele Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner binnen sieben Tagen gemeldet wurden.

Ein Corona-Schnelltest wird in einer Teststation aufbereitet. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Den zweithöchsten Wert unter den Bundesländern verzeichnet laut RKI Berlin mit einem Wert von 1055,1. Deutschlandweit betrug die Sieben-Tage-Inzidenz am Mittwoch 584,4 - das ist erneut ein Höchstwert. Erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie sind binnen eines Tages unterdessen bundesweit mehr als 100.000 neue Corona-Infektionen an das Robert Koch-Institut übermittelt worden. Die Gesundheitsämter meldeten laut RKI-Angaben vom Mittwochmorgen 112 323 Fälle in 24 Stunden.

Laut RKI gab es im kleinsten Bundesland Bremen 1555 bestätigte Neuinfektionen. Ein Mensch starb im Zusammenhang mit dem Coronavirus, die Gesamtzahl stieg auf 625.

In dem aus zwei Städten bestehenden Bundesland ist die Stadt Bremen besonders stark betroffen. Nach Angaben des Bremer Gesundheitsressorts sank die Sieben-Tage-Inzidenz dort auf 1353,9 (Stand Dienstag), einen Tag zuvor hatte der Wert bei 1372,4 gelegen. Die Hospitalisierungsinzidenz sank von 14,65 auf 13,77 - so viele von 100.000 Einwohnern wurden binnen einer Woche mit einer Corona-Infektion im Krankenhaus aufgenommen. In Bremerhaven lag die Inzidenz bei 964,3, die Hospitalisierungsinzidenz bei 9,69. Beide Werte stiegen im Vergleich zu Montag an.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Musik news

Popmusiker: Zucchero: Bin skeptisch, wenn jemand echten Namen sagt

Musik news

Sängerin: 80er-Ikone ist 60 geworden: Sandra will nochmal durchstarten

1. bundesliga

Relegation: Bundesliga-Rückkehr nah: HSV siegt bei der Hertha

People news

Spanien: Altkönig Juan Carlos: Unbequemer Gast im eigenen Land

Auto news

Sicher ans Ziel: Sturm und Starkregen: So kommen Autofahrer sicher durch

Gesundheit

Fragen und Antworten: Affenpocken-Fälle weltweit - Was hat das zu bedeuten?

Internet news & surftipps

Elektronik: Barrierefreiheit: Neue Bedienungshilfen für Smartphones

Das beste netz deutschlands

Rentenversicherung: DRV warnt vor neuer Betrugsmasche per Anruf

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

Coronawerte in Bremen rückläufig

Regional niedersachsen & bremen

Inzidenz in Bremen erneut leicht gesunken

Regional niedersachsen & bremen

Inzidenz in Bremen wieder angestiegen

Regional niedersachsen & bremen

Bremen weiter Spitzenreiter bei Corona-Inzidenz

Regional niedersachsen & bremen

Zahl der Neuinfektionen in Niedersachsen sinkt wieder

Regional niedersachsen & bremen

Inzidenz überschreitet erstmals die 1000er-Marke

Regional niedersachsen & bremen

Inzidenz in Bremen sinkt erneut: Nur noch knapp vor Berlin

Regional niedersachsen & bremen

Corona-Infektionsgeschehen in Niedersachsen entspannt sich