Corona-Inzidenz steigt weiter: Sechs Menschen sterben

24.08.2021 Die Sieben-Tage-Inzidenz bei den Corona-Fällen in Niedersachsen ist am Dienstag erneut gestiegen. Nach Angaben des Robert Koch-Instituts lag der Wert bei 41,6 - nach 40,7 am Vortag. Die Kennzahl gibt an, wie viele Corona-Infektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen gemeldet wurden. Die höchste Inzidenz hatte die Stadt Wolfsburg mit 61,1, am niedrigsten lag der Wert im Landkreis Wittmund mit 15,8. Landesweit meldeten die Gesundheitsämter am Dienstag 343 neue Corona-Infektionen und sechs Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus.

Eine FFP2-Maske liegt auf einem Leuchttisch. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa/Illustration © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Derzeit werden in Niedersachsen 38 Menschen mit einer Corona-Infektion behandelt, 20 von ihnen werden invasiv beatmet. Landesweit gab es am Dienstag 155 freie Intensivbetten, die speziell für Covid-Patienten ausgestattet sind.

Von Mittwoch an sollen neue Corona-Regeln für Niedersachsen gelten. Neben der Sieben-Tage-Inzidenz sollen künftig auch die Zahl der im Krankenhaus behandelten Covid-19-Fälle und die von ihnen belegten Intensivbetten ausschlaggebend für mögliche Einschränkungen sein. Genesene, Geimpfte und Getestete (3G) sollen mehr Freiheiten haben.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Borussia Mönchengladbach: Eberls Rückzug: So geht es bei Gladbach weiter

Mode & beauty

Der große Frauenversteher: 60 Jahre Mode von Yves Saint Laurent

Tv & kino

Neuer Film: «Aquaman» macht bei nächstem «Fast & Furious»-Abenteuer mit

People news

Moderatorin: Oprah Winfrey steht mit 68 im Zenit ihrer Karriere

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Apple mit Rekord-Weihnachtsquartal trotz Chip-Knappheit

Musik news

Nie wieder Krieg: Tocotronic stellen neues Album mit «Stofftierarmee» vor

Auto news

Ampelschläfer oder Schleicher: Wann ist das Anhupen erlaubt?

Das beste netz deutschlands

Rat der Bundesnetzagentur: Vor Online-Käufen Anbieter checken

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

Weiter steigende Inzidenz in Niedersachsen

Regional niedersachsen & bremen

Sieben-Tage-Inzidenz in Niedersachsen steigt weiter

Regional niedersachsen & bremen

Sieben-Tage-Inzidenz in Niedersachsen steigt weiter leicht

Regional niedersachsen & bremen

Sieben-Tage-Inzidenz in Niedersachsen sinkt leicht

Regional sachsen anhalt

Sachsen-Anhalt: Land mit bundesweit niedrigster Inzidenz

Regional nordrhein westfalen

Corona-Neuinfektionsrate in NRW steigt leicht auf 21,6

Regional niedersachsen & bremen

Inzidenz in Niedersachsen steigt: Fünf Regionen über 50

Regional hessen

Sieben-Tage-Inzidenz in Hessen stagniert: Sechs Todesfälle