Chancen und Risiken mobiler Hühnerställe werden erforscht

21.01.2022 Die Haltung von Hühnern in Mobilställen verbreitet sich immer stärker - ein Forschungsprojekt der Universitäten Göttingen und Kassel geht nun der Frage nach, welche Chancen und Risiken diese Form der Eierproduktion bringt. «So schön die Ställe mit den Hühnern auf der grünen Wiese auch aussehen, ganz so einfach ist diese Form der Haltung nicht», sagte die Agrarwissenschaftlerin Katrin Dorkewitz, die das Projekt als wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am nordhessischen Standort Witzenhausen begleitet.

Hühner stehen in einem mobilen Hühnerstall. Foto: Peter Gercke/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Forscher wollen herausfinden, wie Mobilställe verbessert werden können, damit es den Hühnern in ihnen tatsächlich gut geht. Untersucht wird dazu die Form der Haltung unter den Aspekten Tierwohl, Markt und Akzeptanz in der Bevölkerung. 44 Bio- und konventionelle Betriebe bundesweit nehmen an dem Projekt teil. Die Wissenschaftler werden sie regelmäßig besuchen und zufällig ausgewählte Tiere untersuchen.

Um die Mobilstallhaltung zu verbessern und langfristig erfolgreich zu machen, soll im Rahmen des dreijährigen Projektes ein Praxisleitfaden etwa in Hinblick auf die Versetzungshäufigkeit in den Ställen, die Haltung und die Fütterung der Hühner entwickelt werden. Auch die Akzeptanz der Bevölkerung wollen die Forscher untersuchen. Denn: «Viele Menschen mögen Mobilställe, nur eben nicht in der Nachbarschaft», sagte Dorkewitz.

Seit fünf Jahrzehnten wird am Standort Witzenhausen schon zu den Themen Nachhaltigkeit, Umweltverträglichkeit und Tierwohl geforscht, vor gut 25 Jahren startete dort der weltweit erste universitäre Studiengang für Ökologische Landwirtschaft.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Action-Film: «Mission: Impossible 7»-Trailer mit waghalsigen Stunts

1. bundesliga

Relegation: «Überragend»: Magath rettet Hertha - HSV verpasst Aufstieg

Gesundheit

CovPass-App: Was tun, wenn der digitale Impfnachweis abläuft?

Tv & kino

Glamour & Protest : Das Filmfestival Cannes in Kriegszeiten

People news

Ex-Monarch: Spaniens Altkönig gelingt keine Wiedergutmachung

Internet news & surftipps

Cambridge Analytica: US-Staatsanwalt klagt gegen Facebook-Gründer Zuckerberg

Internet news & surftipps

Netzkriminalität: Faeser: Anpassung der Jagd nach Sexualstraftätern

Das beste netz deutschlands

Smartphone: Wenn der Handywecker morgens stumm bleibt

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Bio: Ein halbes Jahrhundert Ökoforschung in Witzenhausen

Regional sachsen anhalt

Landwirtschaft: Zahl der Legehennen in Sachsen-Anhalt gestiegen

Regional hessen

Projekt will Verzicht auf Kupieren von Lämmern ermöglichen

Regional berlin & brandenburg

Forscher: Früherer Kohleausstieg unter Bedingungen möglich

Regional baden württemberg

Forschung: Tierbeobachtung aus dem All: Projekt erhält keine Daten mehr

Wetter

Genetik: KI machts möglich: So funktionieren wir im Kleinen

Regional baden württemberg

Erste Erkenntnisse zu «dauergrüner» Fußgängerampel

Panorama

Corona-Pandemie: Sind wir bereit für mehr Eigenverantwortung?