Breitenreiter: Mit Zürich «die Champions-League-Hymne hören»

27.01.2022 Der frühere Schalke- und Hannover-Trainer André Breitenreiter träumt von einer Champions-League-Teilnahme mit seinem neuen Club FC Zürich. «Ich möchte wirklich gerne mal die Champions-League-Hymne hören, am liebsten mit dem FCZ», sagte der 48-Jährige in einem «Kicker»-Interview.

Trainer Andre Breitenreiter ist vor einem Spiel im Stadion. Foto: Swen Pförtner/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Breitenreiter übernahm vor dieser Saison einen Schweizer Traditionsclub, der zuvor drei Jahre nacheinander gegen den Abstieg gespielt und 2016/17 sogar eine Saison in der zweiten Liga verbracht hatte. Vor dem Beginn der Rückrunde an diesem Samstag sind die Züricher aber mit sieben und acht Punkten Vorsprung auf die beiden Spitzenclubs FC Basel und Young Boys Bern Tabellenführer der Super League.

«Bern und Basel sind von den finanziellen Möglichkeiten weit weg von uns», sagte Breitenreiter. Aber: «Dass der FCZ ein großer Traditionsverein ist, wusste ich. Es wurden Analysen erstellt und Entscheidungen getroffen, die gefruchtet haben. Vielleicht haben wir nicht die besseren Einzelspieler als Basel und Bern, aber als Mannschaft funktionieren wir besser.»

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: HSV will Hamburg glücklich machen, Hertha Abstieg vermeiden

Tv & kino

Neu im Kino: Die Filmstarts der Woche

Internet news & surftipps

Neztkriminalität: Faeser: Anpassung der Jagd nach Sexualstraftätern

Tv & kino

Featured: Big Sky Staffel 3: Alle Infos zu den neuen Folgen

Reise

Spektakel des Jahrzehnts: Belgien feiert Parade mit Riesenpferd

Tv & kino

Sonntagabend-Krimi: Meret Beckers Abschied aus dem «Tatort»

Auto news

820 PS und Tempo 340: Brabus knöpft sich Porsche 911 vor

Das beste netz deutschlands

Web- und App-Tipp: Bahn direkt: Eine Seite für Zugfahren ohne Umsteigen

Empfehlungen der Redaktion

Fußball news

Schweizer Super League: Abstiegskandidat an Spitze: Breitenreiters Erfolg in Zürich

Fußball news

Schweizer Liga: Trainer Breitenreiter holt mit FC Zürich den Meistertitel

Fußball news

Super League: Wagner nicht mehr Trainer bei Young Boys Bern

Fußball news

FC Zürich: Breitenreiter nach Meistercoup: «Ganz tolle Mannschaft»

Fußball news

Länderspiele: Schweizer Keeper Sommer fällt wegen Corona aus

1. bundesliga

Trainerwechsel: «Bild»: Breitenreiter wird neuer Trainer in Hoffenheim

1. bundesliga

Trainerwechsel: Bericht: TSG-Kandidat Breitenreiter in Zürich vor Abschied

Fußball news

Transfermarkt: Newcastle United an Nationalspieler Gosens interessiert