Bovenschulte gegen schärfere Corona-Maßnahmen

07.11.2021 Der Bremer Bürgermeister Andreas Bovenschulte (SPD) lehnt eine Verschärfung der Corona-Maßnahmen trotz bundesweit steigender Infektionszahlen ab. «Wir haben ein gut funktionierendes Warnstufensystem, das uns ausreichend Möglichkeiten gibt. Sollte das irgendwann nicht mehr der Fall sein, werden wir sofort reagieren», sagte Bovenschulte der Zeitung «Die Welt».

Andreas Bovenschulte (SPD), Bürgermeister von Bremen und Präsident des Bremer Senats. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Er sprach sich zugleich gegen eine neue Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) aus, solange keine konkreten Vorschläge vorliegen. Er sehe derzeit keine Lösungen für eine einheitliche Bekämpfung der vierten Infektionswelle. «Dazu sind die Verhältnisse vor Ort viel zu unterschiedlich.»

Bovenschulte wies Forderungen zurück, die kostenlosen Corona-Tests wieder einzuführen. «Ich habe nach wie vor Probleme damit, dass die Allgemeinheit denjenigen, die freiwillig auf eine Impfung verzichten, die Tests bezahlt.» Anspruch darauf sollte nur haben, wer sich nicht impfen lassen könne oder zu den Tests verpflichtet sei.

Der neue Präsident der Region Hannover, Steffen Krach (SPD), forderte unterdessen eine Impfpflicht für bestimmte Berufsgruppen. «Ich will nicht, dass wir wieder starke Einschränkungen vornehmen müssen», sagte er dem «Tagesspiegel». In Bereichen mit einem gefährdeten Personenkreis sei ein Maximum an Impfschutz nötig. Und dies sei nur über eine Impfpflicht erreichbar, insbesondere für das Gesundheitspersonal und das Personal in den Bildungseinrichtungen. Genau so wurde Krach auch in der «Bild»-Zeitung zitiert.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Eberl-Aus bei Gladbach aus gesundheitlichen Gründen

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Apple mit Rekord-Weihnachtsquartal trotz Chip-Knappheit

Auto news

Ampelschläfer oder Schleicher: Wann ist das Anhupen erlaubt?

Gesundheit

Niedrigschwelliges Angebot: Corona-Impfungen in Apotheken starten ab 8. Februar

Tv & kino

Featured: The Woman in the House Across the Street from the Girl in the Window: Alle Infos zur Netflix-Serie

Das beste netz deutschlands

Rat der Bundesnetzagentur: Vor Online-Käufen Anbieter checken

Musik news

Rapper: Kanye West kündigt neues Album an

Musik news

Rapper: Kanye West kündigt neues Album an

Empfehlungen der Redaktion

Inland

Ethikrat: Alena Buyx gegen Impfpflicht für bestimmte Berufsgruppen

Regional nordrhein westfalen

Wüst: Bund-Länder-Runde soll 2G-Regeln vereinheitlichen

Regional berlin & brandenburg

Gesundheitsministerin erwartet schärfere Corona-Regeln

Regional nordrhein westfalen

Vizekanzler Habeck wirbt für Impfpflicht

Regional nordrhein westfalen

FDP-Spitzenpolitiker Stamp offen für Impfpflicht

Regional thüringen

Erfurts Oberbürgermeister: Impfpflicht in bestimmten Berufen

Inland

Steigende Infektionszahlen: Immer mehr eilige Corona-Beschränkungen in den Ländern

Ausland

Corona-Pandemie: Demonstrationen gegen Corona-Maßnahmen in Europa