Bilanz eines Überholmanövers: Ein Toter, drei Verletzte

27.11.2021 Ein missglücktes Überholmanöver hat in Bad Bentheim einen Unfall mit einem Toten und drei Schwerverletzten verursacht. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, hatte ein 22-Jähriger am Vortag einen anderen Wagen überholt. Dabei kam ihm ein Pkw entgegen, es kam zu einem frontalen Zusammenstoß. In dem entgegenkommenden Auto kam der 71-jährige Fahrer ums Leben. Seine Beifahrerin (68) kam mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus, ein weiterer Mitfahrer (31) wurde schwer verletzt. Der 22-Jährige, der den Unfall verursacht hatte, wurde lebensgefährlich verletzt und mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus in Enschede in den Niederlanden geflogen.

Auf der Motorhaube eines Streifenwagens steht der Schriftzug «Polizei». Foto: David Inderlied/dpa/Illustration © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Moderatorin: Oprah Winfrey steht mit 68 im Zenit ihrer Karriere

Sport news

Halbfinals in Budapest: Schweden und Spanien kämpfen um Europas Handball-Krone

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Apple mit Rekord-Weihnachtsquartal trotz Chip-Knappheit

Musik news

Nie wieder Krieg: Tocotronic stellen neues Album mit «Stofftierarmee» vor

Reise

Neue Einstufung: 13 afrikanische Länder von Corona-Risikoliste gestrichen

Musik news

Musik-Charts: Viertes Nummer-eins-Album für Billy Talent

Auto news

Ampelschläfer oder Schleicher: Wann ist das Anhupen erlaubt?

Das beste netz deutschlands

Rat der Bundesnetzagentur: Vor Online-Käufen Anbieter checken

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen anhalt

Mann nach missglücktem Überholmanöver schwer verletzt

Regional baden württemberg

Vier Schwerverletzte nach missglücktem Überholmanöver

Regional nordrhein westfalen

Rollerfahrer bei Kollision lebensgefährlich verletzt

Regional bayern

18-Jähriger bei Aufprall gegen Baum in Auto eingeklemmt

Regional niedersachsen & bremen

Fahrer flüchtet nach tödlichem Unfall beim Überholen

Regional thüringen

Unbekannter flüchtet nach Unfall bei Lehma

Panorama

Mecklenburg-Vorpommern: Dampflokbahn kollidiert mit Wohnmobil - ein Toter

Regional niedersachsen & bremen

Auto gerät in Gegenverkehr: Drei Menschen schwer verletzt