ADAC: Längere Probezeit für Fahranfänger sinnvoll

09.12.2021 Die Führerschein-Probezeit für Fahranfänger sollte nach Ansicht des Allgemeinen Deutschen Automobil-Clubs (ADAC) von zwei auf drei Jahre verlängert werden. Eine solche Reform mache Sinn. «Fahranfänger haben nach wie vor das höchste Unfallrisiko. Eine weiter verbesserte und intensivere Fahranfängerausbildung kann zu deutlich mehr Sicherheit im Straßenverkehr beitragen», sagte ADAC-Sprecherin Katrin van Randenborgh mit Blick auf Pläne der Verkehrsminister und einen entsprechenden Bericht von Verkehrsexperten.

Der Schriftzug des Automobilclubs steht vor einem Gebäude des ADAC. Foto: Daniel Karmann/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In einem gewissen zeitlichen Abstand sollten nach Erhalt der Fahrerlaubnis eine «Feedback-Schleife» eingeführt werden. «Das können Feedbackfahrten oder Fahrsicherheitstrainings sein. Nach erfolgreicher Teilnahme wäre dann wiederum eine Reduzierung der Probezeit um ein Jahr denkbar», betonte van Randenborgh. Am (heutigen) Donnerstag und Freitag treffen sich die Verkehrsminister der Länder in einer Videoschalte zu einer Konferenz, bei der die «Reform des Maßnahmensystems für Fahranfänger» auf der Tagesordnung steht.

Der ADAC unterstützte auch Pläne, das begleitete Fahren bereits ab 16 Jahren zu ermöglichen. Bisher geht das erst ab 17 Jahren. Mit einer Altersherabsetzung könne der Lernzeitraum verdoppelt und das Unfallrisiko der Fahranfänger dank der größeren Fahrpraxis weiter reduziert werden. Zudem warb der Verein dafür, das absolute Alkoholverbot im Straßenverkehr auf Fahrer bis zum 24. Lebensjahr auszudehnen. Der Abschlussbericht der Expertengruppe liegt bereits seit 2019 vor.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

EM: Kein Ende der Corona-Sorgen: Handballer weiter dezimiert

Reise

Winter im Süden: Schneechaos: Flüge in Athen und Istanbul abgesagt

Auto news

Verkehrswende: Umfrage: Teures Benzin macht E-Auto interessanter

Musik news

Interview: Ärzte-Song «Geschwisterliebe» seit 35 Jahren auf Index

People news

Modewelt: Modeschöpfer Thierry Mugler mit 73 Jahren gestorben

Musik news

Rockmusiker: «Herzzerreißend» - Frau und Töchter trauern um Meat Loaf

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Verzicht auf Mobilfunk-Auktion? Behörde deutet Änderung an

Das beste netz deutschlands

Open Food Facts: App-Tipp: Barcodescanner für Lebensmittel

Empfehlungen der Redaktion

Auto news

Von zwei auf drei Jahre: ADAC: Längere Probezeit für Fahranfänger

Panorama

Fahranfänger: Verkehrsminister für längere Führerschein-Probezeit

Wirtschaft

Verkehr: Wissing will bei Pkw auf Elektromobilität setzen

Panorama

Verkehr: Rasen wird teurer - Neuer Bußgeldkatalog kommt

Inland

Straßenverkehr: Rasen wird teurer - Bundesrat stimmt neuem Bußgeldkatalog zu

Auto news

Masken und teurerer Sprit: Was sich 2022 im Verkehr ändert

Inland

Pandemie: Ampel-Partner schärfen Corona-Kurs nach