2:0 gegen Würzburg: VfL Osnabrück bleibt im Aufstiegskampf

25.01.2022 Der VfL Osnabrück bleibt in der 3. Fußball-Liga weiterhin im Aufstiegskampf. Die Mannschaft von Trainer Daniel Scherning gewann am Dienstag gegen den Tabellenvorletzten Würzburger Kickers mit 2:0 (1:0) und kletterten mit 36 Punkten nach 22 Begegnungen auf Rang sechs. Niedersachsen-Rivale Eintracht Braunschweig auf Relegationsplatz drei und der Zweite 1. FC Kaiserslautern haben jeweils 39 Zähler auf dem Konto.

Eine Reihe von Fußbällen auf dem Rasen. Foto: Jan Woitas/zb/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Kapitän Marc Heider traf vor 500 Zuschauern an der Bremer Brücke nach 39 Minuten zur verdienten 1:0-Führung. Für den Angreifer war es das siebte Saisontor. Der 35 Jahre alte Routinier war auch am zweiten Treffer beteiligt: Seinen Pass in der 51. Minute verwertete Aaron Opoku zum 2:0-Endstand.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Champions league

Champions League: «Fiasko» am «Stade de Farce»: Chaos und Tränengas vor Finale

Tv & kino

Filmfestspiele in Cannes: Goldene Palme für «Triangle of Sadness»

Musik news

Musiker: Herbert Grönemeyer bestürzt über Absage von Jubiläumstour

People news

«Jubilee»-Vorbereitungen: «Hauptsache, die Queen ist happy» - London rüstet sich

Auto news

Urlaubsreiseverkehr : ADAC-Stauwarnung für Autobahnen

Internet news & surftipps

ZDF-Sendung: Nach Böhmermann-Aktion: Ermittlungen gegen Polizisten

Internet news & surftipps

Internet: Hassbeiträge: Auch Betreiber sozialer Netzwerke bestrafen?

Internet news & surftipps

Digitalisierung: Schnelles Internet zu langsam? Ausschüsse fordern mehr Tempo

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

3. Liga: «Brust ist breit»: Osnabrück heiß auf Braunschweig-Spiel

Regional niedersachsen & bremen

Osnabrück punktet auch in Wiesbaden

Regional niedersachsen & bremen

3. Liga: Wichtige Siege für Eintracht Braunschweig und VfL Osnabrück

Regional bayern

3. Liga: 1860 will nicht «weiße Fahne hissen»: Dauerthema Referee

Regional nordrhein westfalen

Duisburg und Osnabrück wollen Ausgrenzung anprangern

Regional niedersachsen & bremen

Osnabrück gewinnt Wiederholungsspiel in Duisburg mit 6:3

Regional niedersachsen & bremen

Freude über Derbysieg in Meppen: «Ganz wichtiger Erfolg»

Regional niedersachsen & bremen

Osnabrücks Trainer: Corona-Management ist «Erfolgsfaktor»