Zwei Auto-Frontalkollisionen: Vier Schwerverletzte

01.09.2021 In Mecklenburg-Vorpommern sind erneut zweimal Autos auf Landstraßen frontal im Gegenverkehr miteinander kollidiert. Bei den Unfällen am Mittwoch nahe Parum bei Güstrow und Neustadt-Glewe (Ludwigslust-Parchim) wurden alle vier Fahrer schwer verletzt, wie Polizeisprecher berichteten. Damit wurden seit Montag bei solchen Frontalkollisionen, die durch das Abdriften eines Fahrzeugs in den Gegenverkehr ausgelöst werden, bereits 13 Menschen schwer verletzt. Die Polizei hat die Autofahrer mehrfach zu mehr Aufmerksamkeit aufgefordert.

In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bei Parum war am Morgen ein 21-Jähriger nach ersten Untersuchungen mit dem Auto auf die Gegenfahrbahn geraten. Sein Wagen kollidierte frontal mit dem eines 19-Jährigen. Durch die Wucht überschlugen sich die Autos und blieben auf dem Dach liegen. Die Straße war zur Bergung drei Stunden gesperrt.

Auf der B191 bei Neustadt-Glewe wurde ein Fahrer so eingeklemmt, dass er herausgeschnitten und per Hubschrauber in eine Klinik gebracht werden musste. Hier sei noch unklar, welcher der beiden Fahrer nicht auf der rechten Fahrbahnseite geblieben war. Wann die B191 wieder freigegeben wird, war noch unklar. Die Bergung der Autowracks dauerte noch an.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Internet news & surftipps

Quartalszahlen: Samsung mit deutlichen Zuwächsen bei Gewinn und Umsatz

Nationalmannschaft

Medizinische Komission des DFB: DFB-Teamarzt sieht in absehbarer Zeit kein Kopfballverbot

People news

Nachwuchs: Model Miranda Kerr: «Mein Mann wünscht sich ein Baby-Girl!»

Tv & kino

RTL-Show: Verrat-Verdacht: Renzi gegen Ruland im Dschungelcamp

Internet news & surftipps

Rechtsstreit: Facebook-Pseudonym erlaubt? BGH urteilt zu Klarnamenpflicht

Job & geld

Job-Protokoll: Was macht eigentlich eine Pädakustikerin?

Das beste netz deutschlands

Online-Unterricht: Noten durchs Netz: Musizieren auf Distanz

Games news

Spielenswert: «Part Time UFO»: Außerirdischer Kran-Einsatz gegen die Uhr

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

Senior stirbt nach Zusammenstoß mit Auto in Lübz

Regional mecklenburg vorpommern

Erneut Radfahrer von Auto erfasst: Mann schwer verletzt

Regional mecklenburg vorpommern

Mutter und Kind bei Frontalkollision schwer verletzt

Regional bayern

Mehrere Verletzte bei Frontalzusammenstoß: Darunter ein Kind

Regional baden württemberg

Kollision im Gegenverkehr: 44-jähriger Autofahrer stirbt

Regional mecklenburg vorpommern

Bäcker-Fahrzeug rammt fünf Autos: Fünf Verletzte

Regional mecklenburg vorpommern

Sperrung der A24: Lkw rammt Absperrwagen, Fahrer verletzt

Regional mecklenburg vorpommern

Zwei Tote und elf Verletzte bei Unfällen am Wochenende