Webasto setzt mehr auf Bahntransport statt auf Lkw

28.01.2022 Der Autozulieferer Webasto und die Deutsche Bahn setzen nach einem erfolgreichen Pilotversuch auf den verstärkten Transport von Bauteilen für Autostandheizungen per Schiene. Wie das Webasto-Werk in Neubrandenburg am Freitag mitteilte, wird der Transport zwischen dem Standort und zwei Lieferanten aus Süddeutschland und Tschechien nun regelmäßig mit der Bahn erfolgen.

Am Eingang der Webasto Thermosysteme Neubrandenburg hängt das Firmenlogo der Webasto Thermo & Comfort SE. Foto: Stefan Sauer/dpa/Bildarchiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zugleich solle der Bahn-Test auf weitere Lieferanten aus Deutschland, Tschechien, Ungarn und Rumänien ausgedehnt werden. Die Neubrandenburger Firma mit rund 800 Beschäftigten ist der einzige Standort zur Standheizungsproduktion der Webasto-Gruppe in Europa und hat direkte Bahnanbindung.

«Nachhaltigkeit ist ein wichtiges Kriterium für die künftige Gestaltung unser Leistungs- und Lieferketten», sagte Werksleiter Andreas Dikow. Wichtig seien zudem ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit. Der mehrmonatige Testlauf habe in allen Punkten überzeugt. Damit würden rund 1400 Kilometer lange Fahrten von Lastwagen überflüssig. «Mittelfristig» sollen mehr als 50 Prozent aller Heizungskomponenten für Neubrandenburg per Schiene angeliefert werden. Zudem arbeite man an einer direkten Güterverbindung per Schiene zwischen Neubrandenburg und Wuhan in China.

Webasto mit Sitz in Stockdorf bei München hat nach eigenen Angaben elf Werke weltweit, 14.000 Mitarbeiter und gilt als Marktführer bei Panorama- und Schiebedächern sowie Standheizungen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

2. bundesliga

Relegation: Kaiserslautern wieder in 2. Liga: Team und Betze feiern

Internet news & surftipps

Studie: 400.000 Jobs in Deutschland hängen am App-Store von Apple

Internet news & surftipps

Banken: Kartenzahlung bundesweit an bestimmten Geräten gestört

Job & geld

Berliner Arbeitsgericht: Urteil: Falscher Genesenennachweis rechtfertigt Kündigung

Tv & kino

Filmfestival : Die Dardenne-Brüder mit «Tori and Lokita» in Cannes

Das beste netz deutschlands

Der Verschlüsselungstrick: So löschen Sie Smartphone-Daten sicher

Auto news

Sportcoupé aus Fernost: Toyota GR86 startet ab 33 990 Euro

Musik news

Corona-Infektion: Herbert Grönemeyer sagt Jubiläumstour ab

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

Autozulieferer testet Lieferung per Bahn

Wirtschaft

Studie: Güterverkehr lässt sich nur begrenzt auf Schiene verlagern

Wirtschaft

Klimaschutz: EU legt Kriterien für nachhaltige Investitionen fest