Von Freitag an Corona-Ampel auf Orange

27.01.2022 Nachdem am Mittwoch drei Tage lang die Sieben-Tage-Inzidenz der Hospitalisierungen bei einem Wert über 6 lag, gilt von Freitag an die Corona-Ampelstufe Orange. In Landkreisen und kreisfreien Städten, die in der Warnstufe Rot sind, gelten allerdings auch weiterhin die Regeln und Maßnahmen dieser höheren Warnstufe, teilte das Gesundheitsministerium am Donnerstag mit. Beinahe gleichzeitig trat an diesem Donnerstag die neue Corona-Landesverordnung in Kraft. Wesentliche Änderungen betreffen die Kultureinrichtungen. Theater, Museen, Gedenkstätten, Kinos, Ausstellungen oder soziokulturelle Zentren könnten ab sofort auch in der Ampelstufe Rot ihren Kulturbetrieb aufrechterhalten, hieß es.

Ein medizinischer Mitarbeiter führt einen Corona-Schnelltest durch. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Filmfestspiele in Cannes: Goldene Palme für «Triangle of Sadness»

Champions league

Champions-League-Finale: Kroos und Klopp feiern: Partys in Madrid und Liverpool

Tv & kino

Filmfestspiele: Berben: «Überglücklich» über Rolle in Cannes-Gewinner-Film

Internet news & surftipps

ZDF-Sendung: Nach Böhmermann-Aktion: Ermittlungen gegen Polizisten

Tv & kino

Filmfestival: Endspurt in Cannes: Wer gewinnt die Goldene Palme?

Internet news & surftipps

Internet: Hassbeiträge: Auch Betreiber sozialer Netzwerke bestrafen?

Internet news & surftipps

Digitalisierung: Schnelles Internet zu langsam? Ausschüsse fordern mehr Tempo

Reise

Tests vor Abreise entfallen: Philippinen lockern Einreisebestimmungen für Touristen

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

Sieben-Tage-Inzidenz im Nordosten klettert auf über 1000

Regional mecklenburg vorpommern

Fast 3000 Corona-Neuinfektionen - Mehr Patienten in Kliniken

Regional mecklenburg vorpommern

Weiter leicht sinkende Corona-Zahlen: 1425 Neuinfektionen

Regional mecklenburg vorpommern

1440 neue Corona-Infektionen: Tendenz in MV leicht sinkend

Regional mecklenburg vorpommern

Corona-Inzidenz steigt: Dennoch gelockerte Regeln ab Samstag

Regional mecklenburg vorpommern

Corona-Lage entspannt sich leichtr: Wirkung von Maßnahmen

Regional mecklenburg vorpommern

Sieben-Tage-Inzidenz steigt wieder: 1409 Neuinfektionen

Regional mecklenburg vorpommern

MV verschärft Beschränkungen deutlich: «Lage ist sehr ernst»