Unfälle: Zwei Schwerverletzte, vier Autos demoliert

23.01.2022 Bei zwei Unfällen auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst sind am Sonntag zwei Menschen schwer verletzt und insgesamt vier Autos demoliert worden. Wie ein Polizeisprecher in Neubrandenburg sagte, stießen am Nachmittag auf der Kreisstraße 25 bei Zingst (Vorpommern-Rügen) zwei Autos frontal zusammen. Dabei wurden beide Fahrzeugführer schwer verletzt und kamen in Kliniken. Die genaue Unfallursache sei noch unklar, die Straße war längere Zeit gesperrt. Weitere Einzelheiten seien noch nicht bekannt.

Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bereits am frühen Morgen war ein angetrunkener Autofahrer auf der Ostseite der Halbinsel in Wustrow in einer Kurve von der Hauptstraße abgekommen und gegen ein parkendes Auto gefahren. Beide Autos erlitten Totalschäden. Dabei wurden auch mehrere Parkautomaten und ein Zaun zerstört. Bei dem Autofahrer, der äußerlich unverletzt blieb, wurden 1,2 Promille Atemalkohol gemessen. Er müsse sich nun auch für einen Schaden von etwa 35.000 Euro und wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr verantworten.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Musik news

Altrocker: «Geiles Konzert. Danke Schwerin!» - Udo Lindenberg auf Tour

2. bundesliga

Relegation: Sieg in Dresden: Kaiserslautern feiert Zweitliga-Aufstieg

Musik news

Rockband: Rocker Steven Tyler auf Entzug - Aerosmith sagt Konzerte ab

Musik news

«Udopium»-Tour: Erstes Lindenberg-Konzert nach drei Jahren

Internet news & surftipps

Snapchat: Snap-Aktie fällt um 40 Prozent nach Geschäftswarnung

Auto news

Automobilwirtschaft: Brennstoffzellen treiben neue Transporter an

Das beste netz deutschlands

Featured: Giga AR Fitness App: Dein Workout mit Augmented Reality

Handy ratgeber & tests

Featured: Smarte Vatertag-Gadgets: Von der Bluetooth-Kühlbox bis zur Flugdrohne

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

Unfälle mit neun Verletzten: Mahnung zu mehr Aufmerksamkeit

Regional hamburg & schleswig holstein

Mehrere Brände im Norden: Vier Verletzte in Kiel

Regional hamburg & schleswig holstein

Mehrere Verletzte bei Glätteunfällen auf der A7

Regional mecklenburg vorpommern

81-Jähriger auf Gegenspur: Drei Verletzte bei Kollision

Regional niedersachsen & bremen

Fahrer flüchtet nach tödlichem Unfall beim Überholen

Regional baden württemberg

Fünf Verletzte bei Unfall auf A6: Verursacher betrunken

Regional rheinland pfalz & saarland

Glatteis sorgt für zahlreiche Verkehrsunfälle

Regional sachsen

Fünf Schwerverletzte bei missglücktem Überholmanöver