Schwesig weist Vorwürfe zu ungenauen Corona-Zahlen zurück

18.01.2022 Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hat Vorwürfe zurückgewiesen, beim Vergleich der Corona-Infektionsraten Geimpfter und Ungeimpfter im vergangenen Jahr mit falschen Zahlen argumentiert zu haben. Sie bedauere, dass dieser Eindruck erweckt worden sei, sagte sie am Dienstagabend in einem Live-Chat der «Schweriner Volkszeitung» und der «Norddeutschen Neuesten Nachrichten». Sie habe die ungenauen Zahlen nicht absichtlich verbreitet.

Manuela Schwesig (SPD), Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schwesig hatte Anfang Dezember mit Infektionszahlen Geimpfter und Ungeimpfter argumentiert, wie der Moderator erläuterte. Den Ungeimpften seien dabei auch Menschen zugerechnet worden, deren Impfstatus unklar war. Schwesig sagte, im Sommer 2021 seien vom RKI Menschen ohne genau feststellbaren Impfstatus erst einmal den Ungeimpften zugerechnet worden. Als das Problem erkannt worden sei, habe man die Zählung so gestoppt. Jetzt werde es getrennt ausgewiesen: Geimpft, ungeimpft und unklar.

Schwesig bekräftigte, dass Ungeimpfte nach wie vor deutlich stärker von Corona betroffen seien als Ungeimpfte. So betrage die Hospitalisierungsinzidenz - die Zahl der Menschen je 100.000 Einwohner, die binnen sieben Tagen mit Covid-19 ins Krankenhaus müssen - bei Ungeimpften 11 und bei Geimpften 1. «Diejenigen mit unklarem Status sind da rausgerechnet», betonte die Regierungschefin.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Europapokal: Mit Mourinho ins Glück: AS Rom gewinnt Conference League

Tv & kino

Action-Film «Fast X»: Diese reife Frau lässt Vin Diesels Träume wahr werden

Tv & kino

Festival: Cannes: Protest ukrainischer Filmemacher auf rotem Teppich

Internet news & surftipps

Soziales Netzwerk: Twitter-Deal: Musk ändert Finanzierungs-Taktik

Musik news

In der Bronx: Richtfest am Hip-Hop-Museum in New York

Gesundheit

Mentale Gesundheit: Lange Wartezeiten auf eine Psychotherapie

Auto news

Bitte anschnallen: So sind Kinder im Auto richtig gesichert

Internet news & surftipps

Künstliche Intelligenz: Leibniz-Rechenzentrum in Garching bekommt KI-«Superchip»

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

Datenpanne: Tschentscher will vorsichtiger mit Zahlen sein

Regional bayern

FDP fordert wegen verzerrter Corona-Zahlen Konsequenzen

Regional bayern

Streit um Zahlen: Holetschek und LGL kontern FDP-Kritik

Regional mecklenburg vorpommern

Landtag streitet um strenge Corona-Politik: «Weniger Tote»

Gesundheit

Covid-19: Was ist dran an der «Pandemie der Ungeimpften»?

Regional bayern

Inzidenz sinkt und Kreise öffnen: Streit um LGL-Zahlen

Panorama

Pandemie: Corona-Zahlen Ungeimpfter sind höher als die von Geimpften

Regional bayern

Schlagabtausch wegen Corona-Zahlen: Auch Grüne gegen FDP