Regierung und Opposition bewerten Arbeitsmarktdaten

30.09.2021 Wirtschaftsministerium und Linksfraktion bewerten die neuen Arbeitsmarktdaten für September unterschiedlich. Die Arbeitslosenquote war laut Arbeitsagentur im September von 7,6 Prozent im Vorjahr auf aktuell 6,9 Prozent gefallen. «Auch wenn die Folgen der Pandemie weiter spürbar sind, macht sich die Belebung der heimischen Wirtschaft am Arbeitsmarkt spürbar bemerkbar», sagte Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) am Donnerstag.

Das Logo der Agentur für Arbeit. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Linksfraktion wies vor allem auf die gestiegene Zahl der Langzeitarbeitslosen hin: «Langzeitarbeitslose hatten es in den zurückliegenden Monaten Corona-bedingt noch schwerer», hieß es vom arbeitsmarktpolitischen Sprecher der Linksfraktion, Henning Foerster. Höhere Mindest- und vor allem Tariflöhne sowie gute Arbeitsbedingungen seien zudem der Schlüssel, um künftig auch neue Arbeitskräfte zu gewinnen.

Die Arbeitsagentur hatte vor allem auf den starken Rückgang der Jugendarbeitslosigkeit im September hingewiesen, den hingegen deutlichen Anstieg der Langzeitarbeitslosigkeit zum Vorjahr jedoch als Wermutstropfen bezeichnet. Die Geschäftsführerin der zuständigen Arbeitsagentur Nord in Kiel, Margit Haupt-Koopmann, hofft, dass der Aufschwung in den Branchen Handel und dem Hotel- und Gaststättengewerbe hier zu einer Besserung führen wird.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

The Cute One: Take-That-Star Mark Owen wird 50

2. bundesliga

Deutscher Fußball-Bund: Impfpass-Skandal: DFB sperrt Trainer Anfang bis Juni

Internet news & surftipps

Urteil: EU-Gericht erklärt Milliardenstrafe gegen Intel für nichtig

Tv & kino

Filmfestival: «Moneyboys» holt Max Ophüls Preis für besten Spielfilm

Internet news & surftipps

Elektronik: USB-C: Einheitliche Ladebuchsen in Handys rücken näher

Gesundheit

Belastungsgrenze kennen: Mit Long Covid im Beruf langsam starten

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Marktforscher: Apples iPhone Nummer eins in China

Auto news

CO2-Emissionen: Mit dem E-Auto und der THG-Quote Geld verdienen

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

Jugendarbeitslosigkeit in MV im September stark gesunken

Regional mecklenburg vorpommern

Arbeitslosenzahl wieder unter Vor-Corona-Niveau

Regional mecklenburg vorpommern

Arbeitslosigkeit in Mecklenburg-Vorpommern erneut gesunken

Regional mecklenburg vorpommern

Arbeitsmarkt MV: Uneinigkeit bei den künftigen Schwerpunkten

Regional mecklenburg vorpommern

Noch viele offene Stellen zum Start in das neue Lehrjahr

Regional hamburg & schleswig holstein

Schleswig-Holstein: Arbeitslosenzahlen im November gesunken

Regional mecklenburg vorpommern

Arbeitslosigkeit in MV im Dezember gestiegen

Regional hamburg & schleswig holstein

Schleswig-Holstein: Keine Sommerflaute auf dem Arbeitsmarkt