Neun weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Corona gemeldet

01.11.2021 Das Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lagus) hat für Mecklenburg-Vorpommern zum Wochenbeginn neun weitere Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gemeldet. Zuletzt seien so viele Todesfälle am 22. Juli gemeldet worden, sagte eine Sprecherin. Die Zahl vom Montag enthalte auch Nachmeldungen etwa im Zusammenhang mit dem Corona-Ausbruch im Seniorenzentrum «Am Tempelberg» in Bad Doberan. Die Zahl der Todesfälle seit Beginn der Pandemie stieg auf 1255.

Ein Arzt hält einen Coronavirus-Test in den Händen. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die landesweite Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Neuinfektionen hatte am Sonntag erstmals in diesem Herbst die Marke von 100 überstiegen. Am Montag kletterte der Wert im Vergleich zum Vortag um 2,9 auf 105,4 Neuinfektionen binnen einer Woche pro 100 000 Einwohner. Am Montag vor einer Woche war ein Wert von 73,9 gemeldet worden. Das Lagus meldete 115 Corona-Neuinfektionen. Am Montag vor einer Woche hatte es 94 Neuinfektionen gemeldet.

Die Zahl der Covid-Patienten in den Krankenhäusern des Landes stieg seit Sonntag um 6 auf 86. Auf Intensivstationen lagen 19 Patienten.

Am höchsten war die Sieben-Tage-Inzidenz am Montag im Landkreis Vorpommern-Rügen mit 143,8. Den niedrigsten Wert wies dem Amt zufolge die Landeshauptstadt Schwerin mit 80,5 aus.

Auf der Corona-Stufenkarte des Landes, in die mehrere Faktoren einfließen, sind weiterhin alle Regionen gelb eingefärbt. Das bedeutet «niedriges Infektionsgeschehen». Landesweit gelten erweiterte Testpflichten für Menschen, die nicht gegen das Coronavirus geimpft oder von einer Infektion genesen sind.

Bei der Betrachtung der Hospitalisierungsinzidenz, des am stärksten gewichteten Faktors, liegen alle Regionen des Landes weiterhin im grünen Bereich. Sie gibt die Zahl der Menschen an, die je 100 000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen mit Covid-19 stationär in ein Krankenhaus aufgenommen wurden. Landesweit wurde dieser Wert am Montag mit 2,2 angegeben und gilt damit weiter als niedrig.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

The Cute One: Take-That-Star Mark Owen wird 50

2. bundesliga

Deutscher Fußball-Bund: Impfpass-Skandal: DFB sperrt Trainer Anfang bis Juni

Internet news & surftipps

Urteil: EU-Gericht erklärt Milliardenstrafe gegen Intel für nichtig

Tv & kino

Filmfestival: «Moneyboys» holt Max Ophüls Preis für besten Spielfilm

Internet news & surftipps

Elektronik: USB-C: Einheitliche Ladebuchsen in Handys rücken näher

Gesundheit

Belastungsgrenze kennen: Mit Long Covid im Beruf langsam starten

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Marktforscher: Apples iPhone Nummer eins in China

Auto news

CO2-Emissionen: Mit dem E-Auto und der THG-Quote Geld verdienen

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

Corona-Inzidenz in MV nähert sich bisherigem Höchstwert an

Regional mecklenburg vorpommern

Corona-Inzidenz übersteigt Wert von 100

Regional mecklenburg vorpommern

51 Corona-Neuinfektionen in Mecklenburg-Vorpommern

Regional mecklenburg vorpommern

Corona-Inzidenz im Nordosten erreicht Höchststand

Regional mecklenburg vorpommern

Regionale Lockerungen aufgehoben: 20 weitere Todesfälle

Regional mecklenburg vorpommern

Ganz Mecklenburg-Vorpommern auf Corona-Stufenkarte nun gelb

Regional mecklenburg vorpommern

Lagus meldet 148 Neuinfektionen: Zwei Regionen fehlen

Regional mecklenburg vorpommern

372 neue Corona-Fälle: Intensivstationen voll ausgelastet