Nach Fußfessel-Verstoß: Flüchtiger wieder in U-Haft

30.11.2021 Ein Sexualstraftäter, der im August in Stralsund seine elektronische Fußfessel abgestreift und so eine Großfahndung ausgelöst hatte, ist wieder in Haft. Wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Dienstag sagte, wurde im Nachhinein bekannt, dass der 57-Jährige ohne die Fußfessel wieder straffällig geworden war. So soll er einen Diebstahl begangen haben. In der Folge erließ ein Amtsgericht den Haftbefehl gegen den Mann. Ihm wird Diebstahl, Sachbeschädigung und Verstoß gegen die Führungsaufsicht vorgeworfen. Der Vorfall hatte sich Ende August in Stralsund ereignet und für landesweites Aufsehen gesorgt.

Ein Mann trägt Handschellen. Foto: Stefan Sauer/dpa/Illustration © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Mann aus der Region Vorpommern-Rügen war 2015 von einem Gericht zu vier Jahre Haft und Alkoholtherapie wegen sexueller Nötigung von Kindern verurteilt worden. Diese Strafe hatte er verbüßt. Um ihn auch in Freiheit unter Kontrolle zu halten, gab es die elektronische Fußfessel und eine Führungsaufsicht.

Die Fußfessel hatte er an einem Montagvormittag durchtrennt. Der Alarm lief automatisch bei der ambulanten Straffälligenarbeit MV auf, die solche Fälle betreut. Ein Passant erkannte den Gesuchten wegen der Großfahndung am Tag danach in Stralsund. Er hatte mehr als zwei Promille Atemalkohol.

Die Staatsanwaltschaft ließ ihm eine neue Fußfessel anlegen und gehen. Das wurde rückgängig gemacht, als der Diebstahl bekannt wurde. Nun drohe dem 57-Jährigen eine weitere Anklage und eine erneute Haftstrafe, sagte der Sprecher. Für Verstöße gegen das Tragen solcher Fußfesseln könne eine Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren oder eine Geldstrafe verhängt werden. 

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Moderatorin: Oprah Winfrey steht mit 68 im Zenit ihrer Karriere

Sport news

Halbfinals in Budapest: Schweden und Spanien kämpfen um Europas Handball-Krone

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Apple mit Rekord-Weihnachtsquartal trotz Chip-Knappheit

Musik news

Nie wieder Krieg: Tocotronic stellen neues Album mit «Stofftierarmee» vor

Reise

Neue Einstufung: 13 afrikanische Länder von Corona-Risikoliste gestrichen

Musik news

Musik-Charts: Viertes Nummer-eins-Album für Billy Talent

Auto news

Ampelschläfer oder Schleicher: Wann ist das Anhupen erlaubt?

Das beste netz deutschlands

Rat der Bundesnetzagentur: Vor Online-Käufen Anbieter checken

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

Fußfessel abgeschaltet: Täter gefasst und wieder frei

Regional mecklenburg vorpommern

Betreuung von Straftätern soll Rückfällen vorbeugen

Panorama

Münster: Mörder legt vor Haft Fußfessel ab - Fahndung mit Fotos

Panorama

Kriminalität: Verurteilter Mörder weiter auf der Flucht

Regional nordrhein westfalen

Verurteilter Mörder weiter auf der Flucht: Suche nach Auto

Panorama

Landgericht Berlin: Prozess gegen Clankriminalität: Kriegswaffen verkauft?

Regional berlin & brandenburg

Verurteilter Sexualstraftäter in Eisenhüttenstadt verhaftet

Regional mecklenburg vorpommern

Tödliche Geburtstagsparty: Prozess um Messerattacke