Mann bedroht und bestohlen: Feuert mit Schreckschusswaffe

15.01.2022 Nachdem ihm gewaltsam der Reisepass entwendet worden war, hat ein 19-Jähriger in Rostock mehrere Schüsse aus seiner Schreckschusswaffe abgegeben. Ein bislang unbekannter Täter habe den jungen Mann in der Nacht zum Samstag zunächst mit Tritten zu Boden gebracht und anschließend weiter bedroht, sagte eine Polizeisprecherin am Morgen.

Ein Polizeiauto steht hinter einem Absperrband der Polizei. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Weil er keine anderen Wertsachen bei sich trug, habe der 19-Jährige dem Angreifer schließlich seinen Reisepass ausgehändigt. Im Zuge der Selbstverteidigung habe er sodann mehrere Schüsse aus einer Schreckschusswaffe abgefeuert. Die Waffe, für die er laut Polizei einen kleinen Waffenschein besitzt, sei ihm anschließend jedoch auf der Flucht verloren gegangen.

Nun ermittelt die Polizei wegen gefährlicher Körperverletzung und räuberischer Erpressung gegen den unbekannten Täter. Auch gegen den 19-Jährigen wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet - zum einen wegen der Schüsse und zum anderen wegen möglicher Unterschlagung der verloren gegangenen Waffe. Die Polizei sucht nach Zeugen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Champions league

Champions-League-Finale: Liverpool mit Thiago, Real mit Alaba und Kroos

Internet news & surftipps

ZDF-Sendung: Nach Böhmermann-Aktion: Ermittlungen gegen Polizisten

Tv & kino

Filmfestival: Endspurt in Cannes: Wer gewinnt die Goldene Palme?

People news

Monarchie: Spaniens König zeigt sich sparsam: 890.000 Euro zurückgelegt

People news

Liedermacher: Kämpferisch, poetisch, ungebärdig: Konstantin Wecker wird 75

Internet news & surftipps

Internet: Hassbeiträge: Auch Betreiber sozialer Netzwerke bestrafen?

Internet news & surftipps

Digitalisierung: Schnelles Internet zu langsam? Ausschüsse fordern mehr Tempo

Reise

Tests vor Abreise entfallen: Philippinen lockern Einreisebestimmungen für Touristen

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

Kiel: Schuh verrät Jugendlichen nach Überfall auf Tankstelle

Regional nordrhein westfalen

Anwalt in Kanzlei niedergeschlagen und ausgeraubt

Regional baden württemberg

Polizei schnappt mutmaßlichen Bankräuber

Regional berlin & brandenburg

Betrunkener schießt mit Schreckschusswaffe auf Polizisten

Regional bayern

Großfahndung: Nach Überfall auf Tankstelle in Bamberg: Täter flüchtig

Regional nordrhein westfalen

Polizei-Drohne spürt Auto mit verdächtigem Schützen auf

Regional nordrhein westfalen

Maskierte Räuber überfallen Frau an Heiligabend zuhause

Regional niedersachsen & bremen

Bremen: Angriff: Tritte gegen Kopf eines 21-Jährigen